Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] FZSV Rußbach - SV Stetteldorf 2:3 (1:3)

Recommended Posts

Der Besuch eines Fußballspiel in Niederrußbach wurde mit dem Besuch des Heldenbergs und somit mit einem Familienausflug verbunden. Die Heimspiele des FZSV Rußbach in der niederösterreichischen 2.Klasse Donau sind nicht wirklich Zuschauermagneten, denn meistens hat man hier eine zweistellige Besucherzahl. Gegen die Nachbarn vom SV Stetteldorf ist diese aber immer dreistellig, so auch am heutigen Nachmittag, denn 100 Anwesende ist die offizielle Zuschauerangabe. Am Platz liegt es sicher nicht, dass sich hier nicht besonders viel Leute einfinden, denn er hat einen großräumigen Kantinenbereich und eine urige Tribüne, deren Betreten auf eigene Gefahr erfolgt und die in einem Hang eingebettet liegt. Vor dort hat man auch einen schönen Blick auf die Hügellandschaft des Weinviertels.

Rußbach gegen Stetteldorf ist nicht nur ein Nachbarschaftsderby, sondern auch ein Kellerduell in dieser Liga. Die Spieler kennen sich und gehen es hier gemütlich an. Die Akteure entscheiden sich gegen einen Einlauf, und traben aufs Spielfeld. "Gemma eine, wei anige von uns des konditionöll ned packn", meint ein Rußbacher Spieler.

Es sind auch die Rußbacher, die nicht in das Spiel kommen sollten und nach einem Abstimmungsproblem in der Defensive und einem Elfmeter plötzlich 0:2 hinten liegen. Stetteldorfs Stürmer Schöllenbauer sorgt in der 17. und 19.Minute für beide Treffer der Gäste. Haselberger erzielt in der 29.Minute den Anschlusstreffer, wobei sich Tormann Haimeder bei seinem Kopfball etwas verschätzt.

Schöllenbauer sorgt aber mit seinem dritten Treffer an diesem Nachmittag in der 45.Minute wieder für den zwei Tore Abstand. Tormann Haimeder ist beim Gang in die Kabine frustriert und meint zu seinen Fans: "Des is unglaublich! Wia schenken denen so afoch drei Goi!" Nach dem Wiederbeginn sollte sich die Lage für die Rußbacher nicht verbessern, denn Torschütze Haselberger muss in der 50.Minute mit Gelb-Rot von Feld. Doch nach diesem Platzverweis wird Rußbach plötzlich stärker und erspielt sich Chance um Chance. Als Wazydrąg in der 72.Minute den erneuten Anschlusstreffer erzielt, ist diese Partie wider erwarten offen.

Im Publikum vernimmt man ein "A Viatlstund geht´s no! Do is no ois drin!", aber die Zeit verinnt und die Rußbacher hadern mit den Stetteldorfern, die es nun nicht besonders eilig haben. So meint deren Trainer: "Sechsa, Du soitast aufhöan! Du bist ollaweu nua am motschgan!" Der Spieler kontert: "Wia san ana weniga und vü bessa ois iha!" Das ist zwar ein guter Konter, aber wer zuletzt lacht, lacht bekanntlich am besten und das sind heute die Stetteldorfer, die in der Nachspielzeit ihrem vierten Treffer noch sehr nahe, zumal ein Rußbacher eine sicheres Tor mit einer Rettungstat auf der Linie verhindern könnte.

Durch diese drei Punkte schließt Stetteldorf zu Rußbach in der Tabelle auf und überholt auch Würnitz. Nun befindet man sich vor Neuaigen und Würnitz an drittletzter Stelle. Würnitz sollte an dieser Stelle auch nicht unerwähnt bleiben, denn deren Sportplatz ist nun mein letzter fehlender in der 2.Klasse Donau.

FZSV Rußbach - SV Stetteldorf 2:3 (1:3)

DSC02309.JPG

DSC02334.JPG

DSC02354.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...