[Bilder] SPG Kennelbach/Wolfurt 1c - SPG Buch 1c 0:2 (0:1)


Heffridge
 Share

Recommended Posts

"Inside everyone there´s a litte nut!"

Auch am Sonntag heiß es wieder zeitig aufstehen, denn das erste Spiel des Tages sollte bereits um 09.00 Uhr am Sportplatz in Kennelbach angepfiffen werden. Dort war heute nämlich der „Derby-Frühschoppen“, der mit dem Spiel SPG Kennelbach/Wolfurt 1c gegen SPG Buch 1c gestartet wurde. 

Bei dieser Begegnung handelt es sich um ein Spiel der 5.Landesklasse Unterland, womit nun in jeder Spielklasse im Erwachsenenbereich in Vorarlberg ein Spiel besucht wurde. Bei anfangs noch freiem Eintritt – erst nach der Pause dieses Spiels wurde für das Hauptspiel der ersten Mannschaft gegen Hard kassiert – kamen bereits 55 Besucher zu diesem Spiel der beiden Reservemannschaften.

Der Sportplatz hat auf einer Seite eine kleine, über die ganze Längsseite gehende und unüberdachte Tribüne mit einem Kuriosum. Denn der Sitzbereich ist direkt neben der Outline und wird nur von den Ersatzbänken unterbrochen. Auf diesem sitzt eine ältere Dame und sie meint nach einer tollpatschigen Aktion eines Spielers: „Oje, jetzt is ea am Tau ausgrutscht!“

Wie man daraus unschwer erahnen kann, ist das Spiel jetzt nicht auf so hohem Niveau, aber man kann den Akteuren das Bemühen und den Einsatz nicht absprechen. Es gibt Chancen auf beiden Seiten, aber nur die Gäste treffen. Sie gehen durch Mutunga in Führung und in weiterer Folge auch mit 1:0 in die Pause.

Abseits des Rasen überzeugen auch das großräumige Klubhaus und die Werbebanden. Neben der Bande des nahen Mechanikers Köb sticht vor allen Dingen noch „Rudi`s Metzg`“ hervor und falls sie immer schon einmal wie Warren Buffet investieren wollten, dann wird ihnen in Kennelbach auch geholfen. Aber auch das „Warenbuffet“ ist in Kennelbach vorzüglich. Der Grill ist schon am Morgen angeworfen, aber Kaffee und Kuchen eignen sich dann doch besser für ein Frühstück.

Während sich Martin sich einen Kaffee samt Apfelstrudel genehmigt, hadert ein anderer Besucher mit seinem Schlafrhythmus. So meint er: „I bin heit scho um 6e aufgstondn und woas ned warum!“

Mit dem zweiten Treffer durch Sebastian Baumann in der 64.Minute ist die Begegnung an diesem Morgen auch entschieden. Wir verlassen bereits vor der Schlussphase des Spiels Kennelbach in Richtung Bregenzerwald, wo der FC Langenegg um 11.00 Uhr in der Regionalliga West gegen den FC Dornbirn antritt.

SPG Kennelbach/Wolfurt 1c - SPG Buch 1c 0:2 (0:1)

DSC01122.JPG

DSC01126.JPG

DSC01142.JPG

Edited by Heffridge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.