[Bilder] SV Lochau - FC Egg 1:3 (1:1)


Heffridge
 Share

Recommended Posts

"Inside everyone there´s a litte nut!"

Von Kempten geht es zügig nach Vorarlberg weiter. Allerdings fahre ich alleine zum Spiel des SV Lochau gegen den FC Egg in der Vorarlbergliga. Da Martin schon das Stadion Hoferfeld besucht hat, entscheidet er sich für ein Spiel des TSV Wohmbrechts in der Kreisliga. Dies aber nicht ganz grundlos, zumal unser Quartier nur einen Kilometer von der Heimstätte des TSV entfernt liegt.

Ich erreiche kurz vor dem Anpfiff das Stadion in Lochau, das mit 350 Besuchern schon sehr gut gefüllt ist. Der Aufsteiger aus Lochau ist noch nicht richtig in der Vorarlbergliga und ist nach acht Runden in der Abstiegszone. Gegen den Mittelständler Egg sind Punkte aber heute im Bereich des Möglichen.

Nach einer unspektakulären Anfangsphase geht Lochau in der 26.Minute in Führung. Rundstuck versenkt einen Weitschuss präzise im Gehäuse von Eggs Schlussmann Fetz, der bei diesem Traumtor völlig chancenlos ist.

Danach kommen die Gäste aus dem Bregenzerwald aber besser in diese Begegnung und erspielen sich einige gute Möglichkeiten. Als sich die meisten Besucher schon um ein Zack-Zack, eine Rote oder eine Weiße anstellen, bringen die Egger doch noch den Ball im Tor unter. Ein satter Schuss von Lang passt genau in die linke untere Ecke.

Nach dem Seitenwechsel müht sich Lochau zusehends. Der Aktionsradius aller Spieler der Heimelf ist nahezu ausschließlich die eigene Hälfte, wenn nicht sogar der eigene Strafraum. Rund 20 Minuten vor dem Spielende endet ein Lochauer Entlastungsangriff mit einem Ballverlust und einem Foul an einem Egger Spieler, der sich danach am Boden liegend vor Schmerzen krümmt. Ein Lochauer Fan ist völlig von der Rolle und brüllt ein „Scheiß Wälder!“ auf den Platz. Wohl die unschönste Szene an diesem völlig friedlichen Fußballnachmittag.

Egg kann in der Schlussphase dann die Überlegenheit auch in Zahlen ausdrücken. Ein Doppelschlag in Minute 79 und Minute 82 bringt die Wälder auf die Siegerstraße. Dank dieses Sieges ist man nun wieder im gesicherten Mittelfeld, während Lochau einen Tabellenrang einbüßt und nun an 15. und somit an drittletzter Stelle der Vorarlbergliga liegt.

SV Lochau - FC Egg 1:3 (1:1)

DSC01040.JPG

DSC01082.JPG

DSC01090.JPG

Edited by Heffridge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.