Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Heffridge

[Bilder] SCG Eckartsau - SC Haringsee 8:0 (3:0)

1 Beitrag in diesem Thema

Der SCG Eckartsau ist derzeit in bestechender Form und lacht von der Tabellenspitze der niederösterreichischen 1.Klasse Nord. Da sich jedoch der USV Hauskirchen als hartnäckiger Verfolger im Kampf um die Meisterschaft herausgestellt hat, sind beim heutigen Marchfeld-Derby gegen die Nachbarn aus Haringsee drei Punkte Pflicht.

250 Zuschauer sorgen für eine gute Kulisse auf dem an den Schlosspark anschließenden und daher im Grünen gelegenen Sportplatz. Haringsee braucht selbst noch dringend Punkte, um nicht sofort wieder in die 2.Klasse Marchfeld absteigen zu müssen, aber die Hoffnung heute etwas aus Eckartsau mitnehmen zu können, ist sehr schnell begraben. Ein Hattrick von Eckartsaus Topstürmer Zlatar sorgt bereits nach 30 Minuten für klare Verhältnisse.

Das freut nicht alle Besucher am Sportplatz. Abgesehen von allen mitgereisten Haringseern, sind zwei Eckartsauer Kiebitze vom spannenden Aufstiegskampf in der 2.Klasse Marchfeld mehr begeistert und meinen: „Nächste Woche foah ma auf Straßhof. Do brauch ma eh ned hergehn, weu do geht’s um nix! Siagst jo, de spün mit olle Gegna Kotz und Maus!“

Ein weiteres Highlight ist dann die Pausenverlosung. Als sich ein glücklicher Gewinner seinen Preis abholen möchte, stellt er schockiert fest: „Des is jo der Preis, den i zua Tombola beigsteuat hob!“ So schnell kann es also gehen, dass man vom Glückskind zum Pechvogel wird!

Schnell wird nach dem Seitenwechsel auch das Ergebnis in die Höhe geschraubt, sodass es zur 60.Minute bereits 6:0 für die Gastgeber steht. Einem frustrierten Haringsee-Kicker brennen danach die Sicherungen durch. Er holt sich in einer Aktion Doppel-Gelb wegen Kritik und darf danach duschen gehen.

Eckartsau verschont in den nächsten 25 Minuten die völlig unterlegenen Haringseer, um dann in der Schlussphase noch zwei weitere Male zuzuschlagen. Der SC Haringsee wird mit einem 8:0-Debakel auf die acht Kilometer lange Heimreise geschickt, wobei fünf Tore auf das Konto von Zlatar gehen. In dieser Verfassung ist der SCG Eckartsau auch reif für die Gebietsliga.

SCG Eckartsau - SC Haringsee 8:0 (3:0)

DSC04049.JPG

DSC04114.JPG

DSC04125.JPG

bearbeitet von Heffridge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.