Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Heffridge

[Bilder] HNK Primorac Biograd na Moru - NK Junak Sinj 1:2 (1:0)

1 Beitrag in diesem Thema

Zum Saisonstart der 3.Ligen Kroatiens, der in allen drei Regionen (Ost, West, und Süd) des Landes auf das letzte Wochenende im August fällt, ging es ins Gradski Stadion Kazimir i Silvio, das sich in Biograd na Moru befindet. Da es vom Quartier bis zur Heimstätte des HNK Primorac Biograd na Moru nur wenige Kilometer waren, konnte der Tag noch ausgiebig am Meer verbracht werden. Dies dachten sich wohl auch die rund 150 Besucher, die zum Anpfiff oder knapp danach auf die Tribüne des kleinen Stadions kamen. Sie sahen von Beginn an eine druckvoll agierende Heimelf, die ihren heutigen Gegner, den NK Junak Sinj, nicht ins Spiel kommen ließen. So war es auch der HNK Primorac, der Mitte der ersten Spielhälfte verdient in Führung ging. Kaum jemand im Stadion rechnete zur Pause mit einem Comeback des NK Junak Sinj. Doch die Gäste kamen top motiviert aus der Kabine und überrumpelten den HNK Primorac gleich wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff. Da war die Abwehr der Gastgeber wahrlich unsortiert und der Stürmer Sinjs schloss einen Angriff nach einem langen Ball eiskalt ab. Somit hatte Biograd die Führung leichtfertig aus der Hand gegeben und wenig später sollte es noch schlimmer kommen. Ein Stürmer der Gäste wird auf der linken Seite an der Strafraumgrenze nicht ordentlich attackiert und so senkt sich sein Schuss, unhaltbar für den Tormann, ins lange Eck. Biograd brauchte nun einige zeit, um sich von diesem Schock zu erholen, aber in der Schlussphase versuchte man, doch noch zumindest einen Punkt zu ergattern. Sinj zog sich zurück und spielte auf Zeit. Dies missfiel den Gastgebern zusehends und so wurde es auf dem Rasen hitziger. Der Schiedsrichter behielt bei einer Rudelbildung die Übersicht und musste auch danach noch einige Male die gelbe Karte zücken. Doch auch in der dadurch langen Nachspielzeit hielten die Gäste dem Druck Biograds stand und feierten schließlich einen überraschenden Auswärtssieg.

HNK Primorac Biograd na Moru - NK Junak Sinj 1:2 (1:0)

P8263299.JPG

P8263330.JPG

P8263378.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.