Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Heffridge

[Bilder] SV Dellach/Drau - TSU Matrei 1:5 (1:2)

1 Beitrag in diesem Thema

Den Abschluss der Kärntenreise machte dann ein Spiel der Unterliga West im Oberdrautal. Hier traf der heimische SV Dellach im Drautal auf den Osttiroler Verein TSU Matrei. Vor 200 Zuschauern zeigten die Gäste gleich, dass sie einer der Topfavoriten auf den Aufstieg in die Kärntner Liga sind, denn schon in der ersten Minute gingen sie per Elfmeter in Führung. Dellach antwortete aber Mitte der ersten Spielhälfte mit dem Ausgleich nach einem Eckball. Sehr zur Freude des Stadionsprechers, der mitteilte, dass er beim Einstudieren dieser Variante beim freitägigen Abschlusstraining dabei gewesen ist. Matrei spielte aber konzentriert weiter und ging noch vor der Pause erneut in Führung. Nach dem Seitenwechsel sorgten zwei schnelle Treffer der Osttiroler für klare Verhältnisse und die Vorentscheidung. Ein weiterer Elfmeter für Matrei in der Schlussminute bedeutet dann den Endstand von 5:1. Dieser wurde allerdings nicht mehr auf der Anzeigetafel dargestellt, weil - laut Stadionsprecher - der mit seinem Vornamen genannte Bediener der Anlage das Stadion schon vorzeitig verlassen hatte.

SV Dellach/Drau - TSU Matrei 1:5 (1:2)

P7303649.JPG

P7303689.JPG

P7303704.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.