Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
onkelandy

[Bilder] Gazélec FC Ajaccio - AC Ajaccio 4:1

Recommended Posts

am Feiertag gings von Wien aus nach Nizza zum Europa League Spiel OGC Nice - FK Krasnodar - leider ging es in diesem Spiel um nichts mehr weshalb sich der Zuschauerandrang trotz günstiger Preise (ab 10 Euro) stark in Grenzen hielt. Da ich die Kamera im Hotel vergessen habe gibts auch nur Handy Fotos. Bei der Vorbesprechung in einem Beisl in Stadionnähe wurden wir recht kritisch beäugt - nachdem klar gestellt war, dass wir weder Russen noch Dosen-Fans sind wurden wir aber freundlich willkommen geheissen.

Freitag früh flogen wir dann mit der Air Corsica in die korsische Hauptstadt (ich dachte ja bisher immer, dass das Bastia sei ...) zum dortigen Stadtderby in der zweiten Liga, da Gazelec nach dem erstmaligem Aufstieg in die Ligue 1 direkt wieder abgestiegen war. Da das Stade Ange Casanova nach dem Umbau (eine neue Tribüne, dafür wurden alle Stehränge zu Sitzplätzen) nur rund 4000 Zuschauer fasst bangten wir von Anfang an um Karten. Online-Vorverkauf gab es keinen und unsere E-Mail Anfrage wurde ignoriert. Laut Homepage sollten am Spieltag ab 16:30 (Ankick 20 Uhr) noch 140 Restkarten verkauft werden. Glücklicherweise waren wir schon ab 15:30 vor Ort - die Kassen öffneten dann nämlich doch schon kurz nach 16 Uhr. Daher hatten wir Glück und konnten uns noch unsere drei Karten sichern.

Die Heimfans bereiteten sich direkt am Stadion auf das Spiel vor - als der Mannschaftsbus ankam wurde dieser mit jeder Menge Pyro begrüsst. Die Auswärtsfan erwarteten ihre Mannschaft nur 200m entfernt von den Heimfans - Polizei war übrigens kaum zu sehen (und offensichtlich zu diesem Zeitpunkt auch nicht notwendig). Als der Mannschaftsbus des AC Ajaccio dann ankam wurde der Bus (und somit auch der restliche Verkehr) an einem Kreisverkehr feurig begrüsst und minutenlang blockiert. Das schien aber weiter niemanden zu stören (man stelle sich sowas in Österreich vor ....).

Auch zu Spielbeginn gab es reichtlich Pyro zu sehen. Sportlich war der Heimverein aber an diesem Tag deutlich überlegen. Spätestens nach dem 4:0 in der 70. Minute war alles entschieden. Das sah dann auch ein guter Teil des Auswärtsanhangs so - Pyro landete auf dem Feld und das Spiel wurde ein paar Minuten unterbrochen. Der Teile des Auswärtsanhanges suchte sich dann vor dem Stadion neue Spielkameraden. Laut Medienberichten wurden sowohl Autos, Ordner als auch Polizisten dabei beschädigt - selbst kann ich dazu wenig sagen da eine verirrte Tränengasgranate meine Sicht (ohnehin schon etwas schwammig dank etlicher leckerer Pietra Kastanienbier :allaaah: ) direkt nach dem Verlassen des Stadions irgendwie erheblich beeinträchtigte. Die "L'Orsi Ribelli" wurden jedenfalls noch in der selben Nacht vom Verein ausgeschlossen - ein Statement der nun Ausgeschlossenen, die sich nicht die (alleinige) Verantwortung in die Schuhe schieben lassen wollen, gibts auf deren facebook Seite.

 

Fotos

Edited by onkelandy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...