Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast Seriöser Bub

19.Runde

3 Beiträge in diesem Thema

Sonntagergebnisse

FT Chelsea 3 - 0 Portsmouth

FT Newcastle U. 0 - 1 Blackburn R. :eek:

FT Aston Villa 3 - 0 Fulham

FT Bolton W. 2 - 2 Leicester C.

FT Everton 1 - 0 Birmingham C.

FT Manchester C. 2 - 2 Liverpool

FT Tottenham H. 0 - 1 Charlton Athletic :clap::clap:

FT Wolverhampton W. 3 - 1 Leeds U. :wos?:

FT Middlesbrough 0 - 1 Manchester U. :raunz:

Montag:

Southampton - Arsenal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meister Manchester United hat die Tabellenführung in der englischen Premier League verteidigt. Die Schützlinge von Trainer Sir Alex Ferguson siegten in Middlesbrough mit 1:0. Im Kampf um die internationalen Startplätze machte Charlton Athletic gegenüber Fulham und Newcastle Boden gut.

Im Riverside-Stadium in Middlesbrough war es Danny Mills, der mit einem Eigentor in der 14. Minute den Erfolg der "Red Devils" sicherstellte. Allerdings muss ManU im nächsten Spiel auf Darren Fletcher verzichten. Der 19-Jährige flog in der 65. Minute mit der Ampelkarte vom Platz. Durch den fünften Erfolg in Serie hat Manchester United nun vier Punkte Vorsprung auf die Verfolger Arsenal und Chelsea, allerdings können die "Gunners" am Montagabend gegen Southampton nachziehen.

Nur eines der letzten vier Liga-Spiele konnte Chelsea für sich entscheiden, Teammanager Claudio Ranieri stand erstmals in dieser Saison unter Druck. Doch seine Schützlinge gaben sich an der Stamford Bridge keine Blöße und bezwangen Aufsteiger Portsmouth mit 3:0 (0:0). Nach zäher erster Halbzeit schossen Bridge (65.), Lampard (73.) und Geremi (82.) die "Blues" zum Erfolg. Trotz der drei Punkte bleibt das Team des russischen Öl-Milliardärs Roman Abramovitch nun punktgleich mit Arsenal auf dem dritten Rang.

Im Kampf um die internationalen Startplätze ist Charlton Athletic das Team der Stunde. Die Londoner siegten im Stadtderby bei Tottenham Hotspur und feierten den zweiten Sieg in Serie. Carlton Cole war nach 69 Minuten der Schütze des entscheidenden Tores. Von den letzten 13 Liga-Partien verlor die Curbishley-Elf lediglich ein Spiel! Lohn dieser Erfolgsserie ist vorläufig Platz vier direkt hinter dem Führungstrio. Am Ende der Saison würde Charlton damit die Qualifikation zur Champions League erreichen!England: Tabelle & TorschützenDagegen verschärft sich die Situation bei den "Spurs" immer mehr. Durch die vierte Niederlage in Folge rutschte das Team von David Pleat sogar auf einen Abstiegsrang. Auf Seiten Tottenhams fehlte der immer noch verletzte deutsche Nationalspieler Christian Ziege.

Ausgerechnet Robbie Fowler verdarb seinem Ex-Verein FC Liverpool ein Erfolgserlebnis. Die "Reds" führten bis kurz vor Schluss bei Manchester City mit 2:1, ehe der 28-Jährige Sekunden vor Spielende den 2:2-Endstand erzielte. Der französische Stürmer Anelka brachte City vor 47 201 Zuschauern im "City of Manchester Stadium" nach einer halben Stunde in Führung, Smicer glich nach 66 Minuten aus. Als der deutsche Nationalspieler Dietmar Hamann seine Farben in der 81. Minute erstmals in Führung schoss, sah alles nach einem Erfolg der Houllier-Schützlinge aus, ehe Fowler Liverpool aus den Träumen riss.

Luft im Abstiegskampf konnten sich die Blackburn Rovers verschaffen. Das Team um den ehemaligen deutschen Nationalspieler Markus Babbel siegte bei Newcastle United mit 1:0. Vor 51 648 Zuschauern im St.-James-Park erzielte Gallagher nach 72 Minuten das Siegtor. Babbel kam während der gesamten 90 Minuten zum Einsatz, konnte aber nach seinen zwei Toren vom Freitag diesmal nicht treffen.

Quelle: kicker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.