Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

Kick-off nach dem Krieg

1 Beitrag in diesem Thema

Kick-off nach dem Krieg

Der Fußball im Irak macht einen weiteren Schritt in die Normalität. Am 9. Januar 2004 startet die reformierte nationale Liga mit 25 Klubs ihren Spielbetrieb. Die erste Phase wird in den jeweiligen Regionen Nord, Süd, Mitte und Bagdad ausgetragen. Die besten 16 Teams kämpfen schließlich ab der zweiten Phase in Gruppenspielen, Halbfinale und Endspiel um den Titelgewinn.

Die zunächst regionale Wettbewerbsstruktur wurde auch aus Gründen der Sicherheit bevorzugt. Zuletzt kam es bei Spielen immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen rivalisierender Fans. Amtierender Champion der zuletzt wegen des Krieges nach zwei Dritteln abgebrochenen Meisterschaft 2002/03 ist Al Shurta, eine Auswahl der Polizei.

Quelle: kicker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.