Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Spielerinfo] Olivier Dacourt

3 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist ® by austriansoccerboard.com

Wenn sie euch gefällt, verlinkt HIERHER :)

966.jpg

DATEN:

Name: Olivier Dacourt

Position: Mittelfeld

Momentaner Verein: AS Roma

Geburtsdatum: 25.09.1974

Alter: 29

Nationalität: Franzose

Größe: 179cm

Gewicht: 73kg

KARRIERE:

Olivier began seine Karriere bei einem kleineren französischen Klub namens Thouars. Doch schon dort begeisterte der Mittelfeldspieler vorallem durch Einsatz und Teamgeist. Diese beiden Fähigkeiten brachten ihm ein Probetraining bei Racing Strasbourg, in welchem er sofort überzeugte.

In seinem ersten Jahr in der französischen ersten Liga wurde er als 18jähriger nur 6 mal eingewechselt, im darauffolgenden gerade mal 8 mal. Doch auch diese minimal Ligaerfahrung half ihm sehr und er entwickelte sich schnell. Mit 21 Jahren war er aus der Startelf von Strasbourg nicht mehr wegzudenken und er absolvierte alle 34 Ligaspiele. Nur tor gelang ihm erst sein erstes ein Jahr später im Alter von 22.

In der Saison 97/98, in welchem er als defensiver Mittelfeldmann in 30 Spielen auch 3 Tore erzielte, wurden englische Scouts auf Dacourt aufmerksam. So wechselte er am 7. August 1998 für £ 4000000 zum engliscen Premier League Klub FC Everton.

In England konnte er sofort Fuß fassen. In seinem ersten Jahr spielte er für Everton 30 Spoiele und er erzielte auch 2 Tore. Die englische Spielweise kam dem damals 23-jährigen zugute, da er ja auch selbst ein harter Spieler war. Doch genau diese Art brachte ihm auch einige Probleme ein: in diesen 30 Spielen sah er 14 (!) mal eine gelbe Karte. Diese sehr raue Verhalten und die Tatsache dass Dacourt nun auch mit einem Wechsel zu einem größeren Verein liebäugelte, brachten ihm bei den Fans einige Antipatien ein. So entschloss sich Olivier noch einmal zurück in die Heimat, zu Lens (für £6500000) zu wechseln. Diese Entscheidung sollte sich als Fehler herausstellen. Er wurde in der Liga nur 6 mal eingesetzt, erzielte trotzdem 2 tore, nur im Uefa Cup durfte der junge Mann regelmäßig ran. Lens schaffte es mit Dacourt sensationell bis ins Halb-Finale, in welchem gegen Arsenal Endstation war. Doch den Briten imponierte wiederum sein Einsatz und Ergeiz und so wechselte Dacourt am 29. Juni 1999 zurück auf die Insel - für £7200000 zu Leeds United.

Seine erste Saison an der Elland Road war ein riesiger Erfolg. Er vertrat den verletzten Star David Batty bravurös und kam auf 3 Tore in 33 Ligaspielen. Doch sein Disziplinar-Problem hatte er weiterhin: durchschnittlich sah er in jedem dritten Spiel eine gelbe Karte!

Doch seine spielerischen Qualitäten überwogen und so wurde auch das französische Nationalteam auf den 27 jährigen aufmerksam. Im Sommer 2001 wurde er ins franzöische Team, welches den Confederations-Cup bestritt, einberufen - eingesetzt wurde er allerdings noch nicht.

Nach einem Seuchenherbst 2001 mit einer schweren Schulterverletzung kam er im Jänner 2002 wieder zurück und war sofort wieder in Topform. Doch Dacourt's Pechsträhne wollte nicht abreissen und so verletzte er sich Ende März 2002 erneut. Im Sommer verhandelte der Franzose unverfroren mit Italiens Topklubs Roma, Lazio und Juventus, aber er entschied sich in Leeds zu bleiben. Doch sein Trainer hatte seine Wechselgerüchte nicht vergessen und so musste er im ersten Saisonspiel auf der Bank Platz nehmen. Dacourt, mit 28 im besten Fußballeralter, wollte das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und entschied sich im Winter nach nur 7 Saisoneinsätzen im Herbst, zum AS Roma zu wechseln. Er wurde nur hinverliehen, Roma bekam allerdings eine Kaufoption.

In Italien fühlte er sich sofort puddelwohl und kämpfte sich auf Anhieb in die Startformation. Er spiele 16 von 17 Ligaspielen und die Roma entschloss sich den kampfstarten "Centrocampista" für £3500000 zu verpflichten.

In der neuen Saison 2003/04 wurde er in Runde 8 auch schon ins Team der Runde gewählt und er lacht mit der Roma von der Tabellenspitze. Auch international wurde Olivier Tribut gezollt: mittlerweile hat er schon 5 Länderspiele und ein Tor für Frankreich zu Buche stehen.

FOTOS:

27430.jpg_38367177_1910racdacourt.jpg68629.jpg

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beim gestrigen freundschaftlichen länderspiel zwischen holland und frankreich spielte dacourt 90 minuten lang durch und gilt damit als mitkandidat um einen fixplatz im französischen mittelfeld für die em 2004 :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.