Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
LEXX

Fazit zur Saison 2014/2015

2 Beiträge in diesem Thema

Vielschichtige Saison, natürlich nach der elegantesten Trainerentlassung, die ich je gesehen habe. Sportlich hat Foda "seinen" vierten Platz getroffen, wir spielen im Europacup. Ein selbstverständliches Ziel, man wird den Kader wohl zusammenhalten können und keine "Leistungsträger" werden gehen. Es stach eh keiner durch Kontinuität heraus, Djuricin war der einzige auf den sowas zu getroffen hat. Ein Lovric oder Schützenauer haben sicher gezeigt, dass man sie jederzeit spielen lassen kann und man sich Rückholaktionen alá Beichler einfach nur sparen kann. Der Spielablauf innerhalb einer Partie war egal ob unter Milanic oder Foda oft mit panisch zu bezeichnen, Passqualität stimmte in viele Partien nicht.

Einige Fragezeichen sind im Nachhinein schon da, angefangen von Barbaric bis Frimpong. Vielleicht ein paar Entscheidungen, bei denen ich definitiv anders entschieden hätte. Vorallem die Ansagen von Goldbrich bei den Transfers von Barbaric bzw. Nicht-Transfer von Frimpong ergaben keinen Sinn. Den einen hat man lange beobachtet, jedoch schneller am Abstellgleis als Zug mit Motorschaden.

Sportdirektor Foda, wird sicher einige zum Probetraining laden - es wird wohl in gut 3 Wochen wieder losgehen. EL Q2 16. Juli bzw. Q3 30 Juli, Meisterschaft bzw. Pokal wohl schon vorher. Es wird eine extrem kurze Sommerpause.

Weitere Details spare ich mir, bringt sowieso nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.