Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Barthez darf noch nicht zu Marseille

2 Beiträge in diesem Thema

Barthez darf noch nicht zu Marseille

Der französische Teamkeeper Fabien Barthez darf frühestens im Jänner 2004 von seinem jetzigen Verein Manchester United zu Olympique Marseille wechseln.

Der Weltverband (FIFA) lehnte einen Einspruch des französischen Vereins ab, der einen früheren Transfer von Barthez hatte erzwingen wollen.

Wie die FIFA am Dienstag in Zürich mitteilte, hat die Exekutive damit einen Beschluss der Spielerstatus-Kommission vom 30. Oktober bestätigt. Barthez hat nunmehr 20 Tage Zeit, um in letzter Instanz den Internationalen Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne anzurufen.

Nur noch die Nummer drei

Der Weltmeister von 1998 und Europameister 2000 war bei Englands Meister Manchester United zuletzt nur noch die Nummer drei hinter dem US-Goalie Tim Howard und dem Nordiren Roy Carroll.

Wegen der langfristigen Verletzung von Ersatztorwart Cedric Carasso hatte Marseille bei der FIFA um eine Sondergenehmigung angegesucht.

Mit Olympique, dem heurigen Bezwinger von Austria Wien in der Champions-League-Qualifikation, hatte Barthez 1993 den Europacup der Landesmeister gewonnen.

Quelle: http://sport.orf.at/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Pech aber auch...wie auch immer, zumindest bin ich froh, dass der Selbstdarsteller bei ManU nicht mehr im Tor steht...ein Fliegenfänger sondersgleichen!

Ob Howard jetzt viel besser ist, lasse ich mal so dahingestellt, aber wenigstens kostet er mit ziemlicher Sicherheit weniger, und schlechter is er auf keinen Fall! :teufel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.