Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vafluacht

Sensi will Roma verkaufen

2 Beiträge in diesem Thema

AS-Roma-Chef Sensi will sich von seinem Klub trennen

Der Chef des italienischen Erstligisten AS Roma, Franco Sensi, will sich von seinem Klub trennen. "Man hat mir ein Angebot gemacht und mir ist die Ehrenpräsidentschaft angeboten worden. Ich überprüfe das Angebot, ich könnte es annehmen", sagte der 77-jährige Sensi nach Angaben der Tageszeitung "Gazzetta dello Sport" (Mittwoch-Ausgabe).

Seit zehn Jahren steht der Erdölmagnat an der Spitze des Klubs, den er an die Börse gebracht hat. Unter seiner Leitung hatte der Klub nach 18 Jahren 2001 wieder den Meisterschaftstitel erobert. Der Traditionsverein ist seit Sonntag neuer Spitzenreiter vor dem punktegleichen AC Milan.

Sensi versicherte, er werde die finanziellen Probleme lösen, die Roma belasten. "Bis Ende Dezember werde ich die Bilanzen in Ordnung bringen. Ich kann aber nicht mehr lang so weiterarbeiten, weil ich alt bin. Ich werde den Klub zuverlässigen Personen überlassen, das kann ich garantieren", versicherte der Klubchef. Als seinen Nachfolger werde er Sportdirektor Franco Baldini vorschlagen.

sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die römische Bauunternehmer-Familie Toti ist am Erwerb des italienischen Fußball-Erstligisten AS Roma, den Klubchef Franco Sensi verkaufen will, interessiert.

Die Brüder Pierluigi und Claudio Toti, Besitzer der bekannten Baugesellschaft Lamaro, sind angeblich bereit, die Schulden des Klubs einzudämmen und die Mehrheitsbeteiligung zu übernehmen, berichteten italienische Medien am Donnerstag.

Der 77-jährige Sensi, seit 1993 an der Spitze des Vereins, würde die Präsidentschaft übernehmen. Der Erdölmagnat Sensi will nach Angaben der römischen Tageszeitung "La Repubblica" 450 Millionen Euro für den börsennotierten Klub verlangen.

200 Millionen Euro will er selber kassieren, der Rest soll zur Eindämmung der Schulden dienen. Noch vor Weihnachten soll näheres über die Zukunft des Klubs bekannt gegeben werden.

Unter Sensis Führung hatte AS Roma 2001 nach 18 Jahren Pause wieder den Meistertitel erobert.

Quelle: http://sport.orf.at/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.