Fat Tony

Members
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Fat Tony

  • Rang
    Tribünenzierde

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm Graz
  • Bestes Live-Spiel
    Alle Derbys
  • Geilstes Stadion
    Arnold Schwarzenegger-Stadion

Letzte Besucher des Profils

555 Profilaufrufe
  1. ... Sport1-Interview mit "Johnny" Ertl über die derzeitige Situation ...
  2. Also ich find vier Busse sind für unsere derzeitige Situation und den eiskalten Temperaturen wirklich mehr als passabel. Der Support war in der 1. Halbzeit wirklich gut, nur leider wurden wir im Laufe der 2. Halbzeit dann immer leiser. P.S.: Es blieben sicher viele Wiener Sturm-Fans zuhause, aber eben nicht alle, denn es waren auch einige im Stadion.
  3. sport1.at
  4. Endstand: SK Sturm Amateure - Vöcklabruck 6:0 (3:0) Tore: 1:0 Ozren Peric (14.), 2:0 Mario Kienzl (23.), 3:0 Thomas Krammer (38.), 4:0 Sandro Lindschinger (53.), 5:0 Diego Rottensteiner (62.), 6:0 Diego Rottensteiner (82.); Zuschauer: 300 Schiedsrichter: Hambaumer Super Leistung unserer Amateure, wenn sie jetzt auswärts auch noch so stark auftreten, können wir vielleicht wieder rosigeren Zeiten entgegensehen.
  5. Wirklich geniale Seite, mit noch genialeren Fotos.
  6. Endstand: ASK Voitsberg - SK Sturm Amateure 4:4 (2:1) Tore: 1:0 Schmidt (12.), 1:1 Kienzl (37.), 2:1 Eccher (44.), 3:1 Zoisl (60.), 3:2 Peric (62.), 4:2 Strafner (64.), 4:3 Rottensteiner (82.), 4:4 Rottensteiner (86.); Zuschauer: 400 Schiedsrichter: Adanitsch Tja, leider wieder nur ein Punkt in der Ferne. Positiv find ich allerdings, die zwei Tore vom Diego.
  7. Tore: Rauter (2), Nzuzi, Filipovic, Sarac, Rabihou, Salmutter und Rottensteiner; Aufstellung 1. Halbzeit: - Szamotulski - Ertl - Neukirchner - Silvestre - Sarac Nzuzi - Ledwon - G. Säumel - Rauter - Filipovic - Rabihou - Aufstellung 2. Halbzeit: - Gratzei - Janisch - Silvestre - Friess - Lindschinger Krammer - Leitgeb - Salmutter - Rauter - Kienzl - - Rottensteiner - P.S.: Auch dieses Testspiel galt einem karitativen Zweck. Die Einnahmen kommen einkommensschwachen Menschen in der Gemeinde Kaindorf zugute.
  8. Ich weiß auch, dass das (jetzt) auf keinen Fall gehen würde (Mit Krammer und Rauter als Außenverteidiger, überhaupt bei Krammer, der ja auch bei diesen Testspielen Unsicherheitsfaktor Nummer 1 ist.), aber ich hab ja auch eher den Ertl, den Friess und den Lindschinger (Wenn er endlich disziplinierter wird) gemeint, die ich mir eines Tages in einer Abwehrformation, mit Mörec dazu, durchaus vorstellen könnte.
  9. So, da ich ja optimistisch und realistisch zugleich bin, sag ich mal 2:1 für Sturm. Tore: Filipovic und Nzuzi. ( ) Zur Aufstellung: Ich würde, obwohl Rauter zuletzt wirklich konstant gute Leistungen gezeigt hat, trotzdem wieder mit Nzuzi beginnen, da auch bei ihm eine deutlich aufsteigende Formkurve zu erkennen ist. (1 Tor gegen den FC Wacker Tirol und einen Doppelpack gegen den SV Birkfeld). Am Anfang der 2. Halbzeit sollte Rauter dann aber schon eingewechselt werden, da er sich die Mittel-Kurzeinsätze auf jeden Fall verdient hat. Zu Ertl: Also Spielpraxis sammelt er in den zahlreichen Testspielen schon, nur er bräuchte wirklich ordentlich Bundesligapraxis, denn es ist ja wirklich ein gewaltiger Unterschied, ob man gegen einen Klub wie Pasching spielt, oder gegen einen Klub wie Jennersdorf oder Birkfeld.
  10. Endstand Benefizspiel: Union SV Birkfeld - SK Sturm Graz 2:4 (0:2) Tore: Rabihou (2), Nzuzi (2); Zuschauer: ca. 700-800 Aufstellung: - Szamotulski (46. Gratzei) - Krammer - Ertl - G. Säumel - Rauter Nzuzi - Ledwon - Salmutter - Sarac - Rabihou - Filipovic (62. Janisch) - Fazit: Wieder eine sehr engagierte Aktion, deren Reinerlös an die beiden, vom Hochwasser im August sehr schwer betroffenen, Gemeinden Gasen und Haslau geht. Zum Spiel: Diesmal waren nicht ganz so viele Junge dabei, wie z.B. in Jennersdorf, weil einige (Lindschinger, Leitgeb, Kienzl, Friess, Rottensteiner (???) ) bei den Amateuren, die ja heute im Einsatz sind, mittrainierten und wahrscheinlich auch das Match heute Abend bestreiten werden. Auf jeden Fall bin ich froh, dass in den jetzigen Testspielen immer wieder neue (junge) Abwehrformationen ausprobiert werden, um (wahrscheinlich) vorbereitet zu sein, wenn Verlaat oder (und) Silvestre entgültig ihre Karrieren beenden, oder wenn uns Gercaliu vielleicht doch schon diesen Winter verlässt, oder wenn sich einer (oder mehrere) von ihnen verletzen bzw. angeschlagen sind. Naja, auf jeden Fall taugt ma so eine junge Abwehrformation, die ich mir auch eines Tages, mit einem Routiniers vertstärkt (oder mit Mörec), in der Bundesliga vorstellen könnte.
  11. Endstand: USV Jennersdorf - SK Sturm Graz 1:5 (1:2) Tore: Filipovic, Rottensteiner, Krammer, Salmutter, Kienzl; Aufstellung 1. Halbzeit: - Szamotulski - Lindschinger - G. Säumel - Ertl - Krammer Rauter - Kienzl - Filipovic - Ledwon - Leitgeb - Rottensteiner - Aufstellung 2. Halbzeit: - Gratzei - Janisch - Friess - G. Säumel - Rauter Krammer - Kienzl - Salmutter - Leitgeb - Rottensteiner - Amori Silvestre - Tja, wieder einmal ein klarer Sieg unserer Mannschaft, zum Glück hat sich keiner verletzt und einige Reservisten bekamen wieder ihre Einsätze.
  12. Nach längerer Testspielpause, findet jetzt diesen Dienstag, dem 4. Oktober 2005, um 18:00 Uhr in Jennersdorf wieder ein Freundschaftsspiel statt und zwar gegen den USV Jennersdorf. Und zwei Tage später steht auch schon das nächste Benefizspiel auf dem Programm. Gegner ist die Union Birkfeld. Gespielt wird auch in Birkfeld und zwar zugunsten der vom Unwetter schwer betroffenen Gemeinden Haslau und Gasen. Edit: Spielbeginn wurde von 17:00 Uhr auf 18:00 Uhr verlegt.
  13. Hier (Sturmboard.net) findet ihr auch noch einen wirklich hervorragenden Bericht. (Is a bissl weiter unten.)
  14. Tja, das einzig Blöde an der Sache ist, dass die jungen Spieler die heute bei unseren Amateuren gegen die Amateure der Salzburger Dosenkasperln spielen, morgen bzw. im weiteren Verlauf des Cups, in der Kampfmannschaft nicht einsatzberechtigt sind, da man im Cup nur für eine einzige Mannschaft spielen darf. x/
  15. Das Spiel ist jetzt doch am Mttwoch, dem 28.09.2005 !!! Quelle: www.kleine.at