Kayser80469

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kayser80469

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Bayern München
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link von www.skrapid.at
  1. Für das Spiel gegen Rapid Wien am 22.11. sind bereits rund 50.000 Tickets verkauft. Quelle
  2. Falls jemand eine größere Menge braucht, könnte ich versuchen, welche über meine Mitgliedsnummer zu bestellen. Natürlich gegen Vorkasse+Porto. Könnte als EBay-Sofortkauf laufen. Vielleicht hat ja da noch jemand eins für Wien übrig. Bei Interesse: Kay_80469@yahoo.de
  3. Hallo Space Janitor. Leider kenne ich auch kein Besseres. Ich muss gestehen, dass ich mich über den FC Bayern kaum online austausche, da es ja genug zum "Richitg-Reden" gibt. Wo du mal rein schauen könntest, ist das hier: Die hier sind die Hardcore-Fans: Schickeria München Und die machen die Stadion-Choreographien: Club Nr. 12 Es sind zwar keine Foren, aber eben 2 recht wichtige Fanclubs.
  4. Hallo Rapidler. Da ich als FC Bayern-Fan und FC Bayern-Mitglied die Stadt Wien sehr mag, habe ich mich sehr über den Sieg in Moskau gefreut. Dank Premiere konnte man ja live dabei sein. Hier ein paar Infos über die Allianz-Arena und die Kartensituation: Alle, die nicht krank im Bett liegen, sollten unbedingt versuchen, irgendwie in dieses Stadion zu kommen. Ich war bei den CL-Endspielen in Barcelona und Mailand und kenne einige andere Stadien. Die AA toppt alles. Zugegeben, die Preise sind recht hoch. Ich zahle für meine Dauerkarte (17 Spiele) der 2. Kategorie 500 EUR. Aber dieses Stadion hat 340 Mio EUR gekostet... Für die CL gelten folgende Preise: Kategorie I: 50,- Euro Kategorie II: 40,- Euro Kategorie III: 35,- Euro Kategorie IV: 25,- Euro Kategorie V (Unterrang Nord): 25,- Euro Den Stadionplan findet ihr hier: Stadionplan AllianzArena Bitte vergesst nicht, dass die Bayern-Fans nach 30 Jahren Olympiastadion verrückt sind nach der AA. Dementsprechend ist die Nachfrage nach Tickets. Die ersten 4 Bundesligaspiele waren 4 Wochen vor Saisonstart ausverkauft. Auf dem Schwarzmarkt wurden bis zu 120 EUR für ein Ticket bezahlt. Für die restlichen 4 Spiele der Vorrunde gibt es ingesamt nur noch 10.000 Tickets. (Beim Zweitligaspiel 1860 München vs. Rostock kamen 51.200 Zuschauer. Für das Spiel 1860 München vs. Dresden in 2 Wochen sind bereits über 40.000 Tickets verkauft, man rechnet da mit 60.000 Zuschauern - in der 2. Liga!) Da viele Fans für die BuLi keine Tickets bekommen haben, werden einige nun zur CL gehen wollen. Andererseits waren früher die CL-Spiele - mit Ausnahme der Topspiele - sehr schlecht besucht, teilweise kamen nur 20.000 Zuschauer. Und Rapid Wien wird - Sorry - hier nicht als Topgegner betrachtet. Aber für die, die Karten wollen, ist das ja nicht so schlecht... Es wurden 35.000 Dauerkarten verkauft. 28.000 davon haben auch ein Abo für die CL! Das Abo wurde bereits bei der Bestellung der BuLi-Dauerkarten mitgebucht. Selbst die Dauerkarten-Inhaber müssen für jedes Spiel 30 EUR extra zahlen. Tickets für den Rapid-Block sind nur über Rapid zu beziehen. Die Gästefans sind üblicherweise den Bereichen 342 bis 347 und 243 bis 246. Am Mittwoch, 31. August, beginnt der Vorverkauf für die Mitglieder und Fanclubs. Sollten die drei Heimspiele bis zum 5. September nicht ausverkauft sein, können ab diesem Tag auch Nicht-Mitglieder Bestellungen für diese Spiele aufgeben. Telefon (089/ 699 31-333) Fax (089 / 64281-333) Email (tickets@fcb.de) oder per Post (FC Bayern München AG, Ticketabteilung, Postfach 900451, 81504 München) Die Telefonleitung ist geschaltet von 8.30 bis 12 und 13 bis 17 Uhr. Jedoch ist sie meist überlastet. :aaarrrggghhh: Hier noch ein paar weitere Infos für euch: Die U-Bahn-Fahrt (Linie U6) vom Marienplatz bis zum Stadion (Station Fröttmaning) dauert etwa 20 bis 25 Minuten. Bei Fussballspielen werden sehr viele U-Bahnen eingesetzt, so dass hier kein Problem besteht. Der Fußweg zum Stadion dauert ca. 10 Minuten. Vergesst euren Fotoapparat nicht! Innerhalb des Stadions kann man nur bargeldlos mit der Arena-Card zahlen. Nähere Infos dazu sind hier: Infos AllianzArena Okay, ich hoffe, ich konnte euch ein paar neue Infos geben. Und vergesst nicht: Für uns Bayern-Fans ist es viel schwieriger an Tickets für Wien zu kommen als umgekehrt...