KhulKuhm

Members
  • Gesamte Inhalte

    52
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über KhulKuhm

  • Rang
    Amateur
  • Geburtstag 03.04.1979

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    RedBull Salzburg
  • Lieblingsspieler
    Jean-Pierre Papin
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  1. dann verschwinde hier
  2. Kuljic-Gerücht "blanker Unsinn" Vor dem Match hatte Salzburg-Geschäftsführer Helmut Sandrock Gerüchte über eine Verpflichtung von ÖFB-Teamstürmer Sanel Kuljic als "blanken Unsinn" dementiert. Kuljic trainiert seit 11. Juni bei Cupsieger Austria Wien, sein Vertrag mit den "Veilchen" wird jedoch erst schlagend, wenn Weltfußball-Verband (FIFA) im Finanzstreit mit seinem Ex-Arbeitgeber FC Sion trifft. Quelle: sport1.at
  3. Auf der Suche nach einem neuen Sportdirektor hat sich Didi Mateschitz offensichtlich auf einen Wunschkandidaten festgelegt. Wie der Kurier berichtet, soll Oliver Bierhoff das Amt übernehmen. Der DFB-Teammanager hat seinen Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund aber erst bis 2010 verlängert.
  4. tor 2:0 ziiiiiiccccckkkkkkkler
  5. so in ca. 1 std. gehts los und hier mein tip: ried 1 : 2 salzburg tore: ried - eigentor von linke in minute 39 salzburg - ausgleich durch aufhauser in minute 48 siegtreffer minute 73 durch vonlanthen nachspielzeit: 1. halbzeit 1 min. 2. halbzeit 3 min. karten: 4x gelb (3x sbg, 1x ried) die edith sagt: "immer diese rechtschreibfehler "
  6. Red Bull Salzburg trennt sich in einem Testspiel in Irdning vom deutschen Bundesliga-Absteiger Kaiserslautern mit einem 2:2-Unentschieden. Das Spiel geht ohne Tore in die Halbzeit, die beste Chance vergibt Ivanschitz, der mit einem Elfmeter an Macho scheitert. Nur wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff bringt Halfar die "roten Teufel" in Führung. Zehn Minuten vor Spielende gleicht Kirchler aus. Mouloungui bringt die Deutschen abermals in Front (82.), ehe Zickler den Endstand herstellt (90.).
  7. Alex Zickler geht auch in der kommenden Saison wieder auf Torjagd für die Bullen. Der 31-jährige Stürmer erhielt dieser Tage im Rahmen des Trainingslagers von Red Bull Salzburg einen neuen, leistungsbezogenen Vertrag. Matthäus: „Wir kennen alle die Qualitäten vom Alex und sind überzeugt, dass er auch heuer wieder wichtige Tore für die Bullen schiessen wird.“ bullenpage
  8. nun auch auf sport1.at: Salzburg macht das Transfer-Dutzend voll. Die Roten Bullen verpflichten den chilenischen Verteidiger Jose Palacios Francioso Vargas vom italienischen Erstligisten AS Livorno Calcio. Der 30-Jährige absolvierte in den letzten fünf Jahren insgesamt 100 Spiele in der Serie A, vier Mal trug er heuer das Trikot seiner National-Elf. Vargas wird nach Fitness-Check zum Trainingslager der Salzburger in Stegersbach reisen. Red Bull bestreitet am Dienstag in Oberndorf ein Testspiel gegen Kapfenberg.
  9. Red Bull Salzburg verpflichtet: Jorge Vargas (CHI), Nationalspieler, Verteidiger, 80 kg, 1 m 80, geboren am 08.02.1976 in Santiago de Chile - zuletzt Livorno. quelle: bullenpage
  10. bei transfermarkt.de ist er bei den amas gelistet
  11. Red Bull Salzburg hat den nächsten Verteidiger verpflichtet. Der Chilene Jorge Vargas wechselt ablösefrei von Livorno zu den Mozartstädtern. Der Spieler unterzeichnete einen Vertrag bis 2008. transfermarkt.de
  12. Red Bull Salzburg gab am Freitag die Verpflichtung des fünffachen Schweizer Nationalspielers Remo Meyer bekannt. Der 25-jährige Verteidiger kommt von 1860 München. Damit wechselt nach Torhüter Ochs bereits der zweite "Löwe" an die Salzach. Meyer spielte zuvor bei Luzern und Lausanne. "Ein universell einsetzbarer Defensiv-Spieler, der mir schon bei Lausanne aufgefallen ist. Er verfügt über außergewöhnliche organisatorische und spielerische Fähigkeiten, die wir benötigen", so Trainer Matthäus. sport1.at
  13. jetzt fehlt nur noch eine silber/blaue rasenlackierung
  14. Laut Sportzeitung stehen ein Tscheche und ein Argentinier auf der Wunschliste von Salzburg ganz oben. Karel Pitak, 26-jähriger rechter Mittelfeldspieler und Kapitän von Slavia Prag, war mit zehn Toren drittbester Torschütze der Liga. Leandro Gracian, 23-jähriger Spielmacher von Velez Sarsfield, war schon im Dezember ein Thema. Red Bull soll das Angebot nun nachgebessert haben. sport1.at