Seppl

Members
  • Gesamte Inhalte

    530
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Seppl

  • Rang
    Jahrhunderttalent

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien 6
  • Interessen
    handball :/

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien
  • Selbst aktiv ?
    leider nein.. aber ein ewiges talent
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Hansee's Ballzauberer - Luxemburg
  • Lieblingsspieler
    Gerrard, van Nistelrooy, Robinho
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien, Tschechien
  • Geilstes Stadion
    Estadio Bernabeu
  1. dead prez - hip hop laaange nicht mehr gehört
  2. na bitte verschreits es nicht ... der deisler hatte ja auch kreuzbandrisse, innenbandrisse, mim meniskus probleme und am ende halt zusätzlich noch knorpelschäden, also ich hoffe inständigst dass es beim rubin noch nicht ganz so weit ist... auf jeden fall is der ausfall ganz ganz bitter aber der rubin is noch jung; das wird scho wieder!
  3. jaja, das mit den gastgeschenken ist halt immer so eine schwierige sache (vor allem wenn man nur scheisse im hirn hat)
  4. wow, bin echt beeindruckt wie reibungslos und erfolgreich die neuen strukturen arbeiten. hab's mir anders ausgemalt. toller job der verantwortlichen.
  5. also was der metz den allermeisten usern angetan hat, das würd ich gern mal erfahren. was da seit jahren die tastaturen verlässt, mangelt im vergleich zu allen anderen themen an jeglicher objektivität, fairness und vor allem nachvollziehbarkeit. ich weiss nicht, wieviele lanzen ich schon für den metz gebrochen habe, aber bitte: der mann ist vorweg einmal kein stammspieler. gesetzt auf der position ist blanchard, daneben zurecht hattenberger, bzw in den letzten jahren halt radomski und viele andere mehr. trotzdem hat er sich zumeist als 3ter ZM bei jedem einzelnen unserer unzähligen trainer durchgesetzt, und das ist einfach eine kontinuierliche und konstant gute leistung. metz sporadische einsätze habe ich in den wenigsten fällen als überragend in erinnerung, oft als unauffällig und biederer mannschaftsdurchschnitt. aber fast nie dachte ich mir, der mann ist eine flasche, der kann garnichts. da gabs heuer und vorallem in den letzten jahren unzählige andere kandidaten. außerdem hab ich jetzt zumindest 2,3 uefacup partien vor augen wo metz einer der besten am platz war. in dieser saison gabs auch andere die meinen unmut auf sich gezogen haben. metz ist mir dagegen durch seinen überraschend scharfen und platzierten schuss aufgefallen, und durch trockene und saubere passes vom typus eines hitzelsperger oder so. allzu oft wurden von ihm sauber mitvorgetragene angriffe von unserem/n so unglaublich hochgelobten, talentiertesten stürmer(n) aller zeiten schlicht und einfach vernebelt, sehr oft kamen im anschluss an solide aufbauarbeit flanken dass dir schlecht werden könnte. also wo metz' niveau der austria nicht genügen soll, ist bitte auch erst mal näher zu erklären, da fallen mir im derzeitigen kader sponatn zumindest 4 leute ein, die technisch aber bei weitem nicht auf metz' niveau sind. forderungen, ihn abzugeben, sind schlicht dämlich und verkennen abgesehen davon anscheinend die lage in der sich die austria derzeit befindet...
  6. is der nicht noch runder wieder gegangen als er gekommen ist?
  7. abgesehen davon dass es natürlich ein schmarren ist, zu sagen, schiemer sei leicht zu ersetzen, kräuln wir im falle eines abganges personaldichtemäßig erst recht wieder am zahnfleisch daher. nur weil wir im mom 3 brauchbare IVs haben (wobei ich madl und dragovic jeweils als einen halben zähle) braucht man nicht gleich einen rausschmeißen bzw nicht verlängern. wenn sich dann einer verletzt, wird wieder über mangelnde weitsichtigkeit und planung geraunzt, weil wir kein brauchbares backup haben.
  8. edit: eh scho wiss'n
  9. bravo, ganz toll, so weit ist es gekommen, ich gratuliere recht herzlich. und groooß sich aufregen dass keine leute ins stadion kommen. noch etwas: ich weiss nicht woher sich nicht lernfähige, abgestumpfte, vollkommen desensibilisierte und ignorante volltrottel wie szene wien, das seltsame wrestler kind und was weiss ich wer, das recht nehmen, leute die permanent scheisse bauen, stadionverbote kassieren, dem klub, den spielern, und der ganzen sportart wissentlich und absichtlich schaden zufügen als veilchen zu bezeichnen?! ich bin ein veilchen, die sind es nicht.
  10. die blätter erzwingen ein 3:1 gegen bemühte und tlw sehr emotionale Palla a Centro (heftige schreiduelle zwischen schiedsrichter und verteidigern wie und wann denn der ball bei freistoß zu sperren sei ) und leisten wiedergutmachung für die deftige packung gegen vedunia.
  11. 1. Sun 2. Sulimani 3. Bazina 4. Standfest 5. Schiemer
  12. also so schlecht fand ich das spiel nicht. wir waren zu jeder zeit überlegen, der sieg - trotz des zwischenzeitlichen 1:1; kann passieren - nie in gefahr (den freistoß am schluss hätte der safar wohl gehabt). besonders imponierend, einfach weil das wohl so keiner erwartet hätte, ist unsere starke linke seite. majstorovic ohne fehl und tadel und der sun is einfach nur ein wahnsinn. er scheint sich an die bedingungen gewöhnt zu haben, spielt nun auch seine technik aus, und die schüsse, ob standards oder aus der distanz, sind 1A. die verletzung is sehr bitter. (muskelfaserriss, lt HP fällt sun 6 wochen aus ) ein wort muss ich noch zum schiedsrichter loswerden: bin nord gesessen, in der ersten hälfte auf höhe einer abseitsentscheidung gegen okotie wos dir die haare aufstellt. in der zweiten hälfte abseits gegen bazina (?) - ebenfalls falsch. ein glasklarer elfer wurde uns (zur abwechslung) vorenthalten - ein freund von mir meint, er habe sogar bazinas boxershorts gesehen, weil der verteidiger wie blöde an der hose gezerrt hat. warum das okotie-tor aberkannt wurde, weiß keiner. und zu guter letzt, auch wenns vergleichsweise unwichtig war, im zweifel entschied der schiri out gegen uns, hat regelmäßig zu aufschreien auf der nord geführt, weils tlw einfach offensichtlich falsch war.
  13. 1. Schiemer 2. Okotie 3. Acimovic 4. Safar 5. Hattenberger
  14. leere stadien, nur volle fanblöcke, allwöchentliche scharmützel mit der polizei nebst toten und verletzen, durch fanklubs unter druck gesetzte vereine, spieler, die angst haben, sich dazu zu äußern, sprich: äußerst agressive stimmung - in szene gesetzt durch rauchbelästigung.. großartiges flair