Leopold Pfistranek

Members
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Leopold Pfistranek

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria
  1. Doch, wir wissen es. Es ist nichts vorgefallen, außer dass Alfred E. Neumann ein Sparprogramm ausgerufen hat. Wenn ich mir die Mitarbeiterliste der Geschäftsstelle so ansehe, sind dort einige weitere Personen akut in Gefahr - Alle, die Herbert Prohaska und Toni Polster als Lieblingsspieler angegeben haben...
  2. Alfred E. Neumann ist im Austria-Forum eigentlich schon als seriöser Poster bekannt, sein Nickname ist wohl eine Anlehnung an den Magna-Chefcontroller und STronach-Tennispartner Ernst Neumann. Wenn er was postet, hab ich eigentlich kaum Grund, am Wahrheitsgehalt zu zweifeln. (D.h., dass Schachner wohl wirklich in Stuttgart war - ob er deswegen zu Schalke geht, muss man schon Hr. Assauer fragen...)
  3. natürlich beginnt etwas zu greifen, aber bei der ständigen unsicherheit - dem vernehmen nach kracht der gak ja wie ein kaisersemmerl - ausständige gehälter, weitere notverkäufe drohen usw. kann ich mir gut vorstellen, dass er bald endgültig drauf pfeift.
  4. es gibt einige durchwegs sehr gut informierte leute im forum - und wenn er gestern tatsächlich in stuttgart war - dann wohl nicht zum weihnachts-shopping.
  5. Im Off. Austria-Forum wird spekuliert, dass Schachner evt zu Schalke 04 wechseln könnte. Lt Alfred E Neumann wurde er gestern bei Stuttgart - Schalke gesehen. Schalke ja auf Trainersuche, Trap bei Stuttgart wieder fest im Stuhl. Schachner zu Schalke 04 (Off. Austria-Forum)
  6. Dem messe ich absolut keine Bedeutung bei. Franz Weber war heuer sicher auf mind. 10 Spielen anwesend, u.a. weil er mit Mario Handl sehr gut befreundet ist. Auch Sandy Winheim hab ich oft genug auf der Hohen Warte gesehen...
  7. Das sog. "Intimverhältnis" kommt u.a. durch Peter Stöger's langjährigen Manager, den Ex-Tankwart, Ex-FPÖ-Generalsekretär und guten Westi-Freund Walter Maischberger zustande. Der wurde übrigens im Zuge der sog. "Bar auf's Handerl"-Causa (Stöger-Transfer zum FC Tirol, anschließende Tirol-Pleite) Mitte der 90er ebenso wie Stöger selbst (und wenn ich mich recht erinnere auch ein Herr namens Skender Fani) rechtskräftig verurteilt.
  8. Und wer ist dann Deiner Meinung nach (mit)verantwortlich dafür, dass 1.) Peter Stöger und Frenkie Schinkels am Ruder sind? 2.) Die beiden in alterbekannter F-Manier von "mehr Österreichern" schwadronieren? 3.) Stronach diesen Blödsinn mit großer Begeisterung nachplappert? Alles sicher reiner Zufall. Selbstverständlich nichts gegen "Inländer", selberverständlich bin ich gegen Durchschnitts-Legionäre wie z.B. Rost, Ledwon etc. Die sind aber nicht mit unseren Leuten wie Afo, Antonsson, Didu, Rush, Sionko und Vachousek vergleichbar. Sollte Linz tatsächlich gleich gut oder besser sein als Rush - kein Problem. Nur hab ich ein Problem, wenn Linz aus scheinbar politisch-ideologisch motivierten Gründen nun für "besser als Rush" erklärt wird.
  9. Wenn du noch nie von ihm gehört hast, kann es, ja dann darf es ja gar nicht stimmen. Gell? Freichheit, dich bei solchen Dingen einfach zu übergehen.
  10. Das war er also, der "große Wurf" von Frank Stronach. Polster ist also im internen Machtkampf ziemlich spektakulär gescheitert, der vielerorts als "falsche Hund" bezeichnete Kronsteiner nahm so mir-nichts-dir-nichts die Entlassung von seiner Erfindung Lars Söndergaard in Kauf, um seine eigene Haut zu retten und kann nun wieder im Auftrag von Stronach Spieler holen und Verträge verlängern. Wenn das seine "neue" Aufgabe ist, drängt sich die Frage auf, wer sich bisher darum gekümmert hat - offenbar niemand, wenn man sich peinliche Pannen wie die Papac- und Afolabi-Situation näher ansieht. Der General Manager selbst, der es sich aufgrund seiner eher tollpatschigen Vorgehensweise in Rekordzeit mit so ziemlich der ganzen Mannschaft verscherzt hat, ist der eigentliche große Verlierer. Er ist jetzt... nun, äh... ja, für Sponsorenbetreuung zuständig und "repräsentiert den Verein nach außen". Vom General Manager also zum Grüßaugust degradiert, Toni muß den Tatsachen ins Auge sehen. Hätte er Charakter, wäre er nach 3 Wochen im Amt zurückgetreten, als er den Linz-Transfer zur Admira nicht gegen den Alten durchsetzen konnte. Vermutlich ist's aber eh besser so, in dieser Konstellation können zumindest keine Pannen mehr wie die Causa Papac, Zellhofer, Didulica & Afolabi passieren. Zuletzt war sogar von Schreiduellen von Spielern gegen Polster die Rede, Kronsteiner hat das als quasi letzten Giftpfeil ja indirekt sogar bestätigt. So schnell kann man sein eigenes Denkmal zerstören. Ich weiß übrigens auch nicht, woher die Legende stammt, Toni wäre bei Gladbach "Marketing Manager" gewesen. Toni war einer von mehreren Mitarbeitern der Marketingabteilung und in dieser Funktion dafür verantwortlich, dass die Sponsoren im Stadion einen angenehmen Aufenthalt hatten. Woher sich aus dieser Tätigkeit die Qualifikation ergeben soll, einen kompletten Verein zu führen, muss mir auch erst jemand erklären. Lars Söndergaard: Der sympathische, ruhige, fachlich versierte Däne ist nun an allem schuld. Magna entlässt nun nicht nur den Einzigen, der niemals intrigiert hat und sich aus allen Machtkämpfen rausgehalten hat, sie entlässt auch den Einzigen, der von Fussball und Taktik offensichtlich eine Ahnung hatte. Schließlich noch unser aller spezieller Liebling: Peter Westenthaler ist nun auch irgendwie wieder mit im Spiel (oder war er jemals weg?) und musste zufriedengestellt werden, sein Schützling Stöger wurde also (deshalb?) gleich zum neuen Trainer bestellt, wobei ich dem Peter (Stöger nämlich) durchaus guten Willen und selbstloses Arbeiten im Sinne der Austria zutraue. Ob das reicht? Die Chance dazu müssen wir ihm jedenfalls geben.
  11. Haben wir vermutlich nicht. Eine öffentliche Ausschreibung ist nur notwendig, wenn es sich um ein öffentliches Bauvorhaben handelt. Stronach will das Stadion als Privater bauen, daher kann er beauftragen wen er will.
  12. Westenthaler ist Manager von Magna Entertainment, die glaub ich irgendwie in Verbindung mit der Austria steht...
  13. Naja, der Vortrag passierte ja noch in der Halbzeitpause - Ich will ja gar nicht davon reden, dass in diesem konkreten Spiel sowieso oft nur einer (Antonsson) hinten war, es geht ja um die ständigen Querschüsse des gescheiterten Ingenieurs in Richtung Söndergaard. Das Problem ist dabei, dass der mögliche(!) Satz "Wir werden nicht Meister, weil wir mit 4 Verteidigern spielen. Andere Mannschaften spielen viel offensiver, weil sie nur 3 Verteidiger am Feld haben" des taktischen Nullums Westenthaler in seiner Primitivität geeignet ist, beim Fußball-Experten Stronach auf fruchtbaren Boden zu fallen. ("Der Peter hat eine verständliche Ausdrucksweise, nicht, der kennt sich aus."). Meine Hoffnungen ruhen darauf, dass Polster, der zumindest nach außen hin immer viel von Lars hält, nach der Causa Linz nicht noch einmal umfällt und dass sich Kronsteiner genauso für Söndergaard einsetzt wie er das vor seiner eigenen Vertragsverlängerung getan hat und dass ausser Polster und Kronsteiner niemand bei der Zusammensetzung des Trainerteams auch nur ein Wörtchen mitzureden hat.
  14. Heute hat sich in der Halbzeitpause wieder mal ein altbekannter Stronach-Einflüsterer besonders wichtig gemacht. Bin zufällig vorbeigegangen, als er in bekannter Art irgendwas von wegen "Rapid spielt sogar auswärts nur mit einer Dreierkette, aber wir spielen gegen Bregenz mit einer Viererkette" daherschwadronierte. Nun ist es sicher nicht Aufgabe unseres Trainerteams, diesem notorischen Intriganten eine kleine Taktikschulung angedeihen zu lassen - schaden würde es jedenfalls nicht. Als Söndergaard im Vip-Club nach dem Match von Erwin Gruber interviewt wurde, trug der Vortrag des Ingenieurs übrigens schon seine Früchte: Gruber (zu Lars): Warum hats heute nicht zu einem Sieg gereicht? Experten-Zwischenrufer von hinten: Weil wir gegen Bregenz mit 4 Verteidigern spielen!! :aaarrrggghhh: Lars blieb im ersten Moment ob dieser geballten Kompetenz die Sprache weg, er fing sich aber wieder und konnte die Frage souverän beantworten.
  15. hier: http://europe.real.com/player/?&src=ZG.eu....eu.rp.rp.hd.def einfach rechts die gratis-varianten nehmen...