czr44

Members
  • Gesamte Inhalte

    216
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über czr44

  • Rang
    Spitzenspieler
  • Geburtstag 03.08.1993

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Sport, allen voran Fußbal, Laufen, Radfahren, Reisen

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg
  • Beruf oder Beschäftigung
    Baustellenkoordinator
  • Bestes Live-Spiel
    Red Bull Salzburg : Bayern München
  • Schlechtestes Live-Spiel
    WAC : Red Bull Salzburg
  • Lieblingsspieler
    Eden Hazard
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Belgien
  • Lieblingsfilme
    Django Unchained
  • Lieblingsbücher
    Alle von Ethan Cross
  1. Rep ist sicher der beste Spieler im Kader, aber für mich waren da mehr als nur wenige Lichtblicke im Kader. Da würden einige gut zur Austria passen. Kovacevic z.B. find ich als Stürmertypen gut.
  2. Pervan hat halt jetzt die letzten 7 Spiele in der Bundesliga gemacht. Klar nur weil Casteels verletzt war, aber da kann man ihn schon einberufen wenn er Spielpraxis hat. Strebinger hat den ein oder anderen Bock gehabt in den letzten Spielen. Aber im Prinzip kannst ihn auch mit Stankovic tauschen. In Topform nehmen sich beide nicht viel. Wenns um die derzeitige Form geht, dann kann man schon so nominieren.
  3. Welche Vorgaben gibt es von der UEFA für Kabinen? 20 Sitzplätze, warmes Wasser, 25m² und Kleiderhaken (Das wären die einzigen Vorgaben der Bundesliga.)?
  4. Dran sein vermutlich schon. Nur kommen wird er mMn nicht. Da gibts zu viel Konkurrenz im Mittelfeld. Für Liefering wird er selbst wahrscheinlich nicht spielen wollen, wenn er heuer auch schon in der Bundesliga teilweise überzeugt hat. Am besten würd es für ihn wahrscheinlich beim LASK passen. Homogenes Team, Druck ist nächste Saison jetzt auch nicht allzu hoch. Bei den anderen 3 vermeintlich Großen würd ich am ehesten zu Sturm tendieren.
  5. Das Aydin nächste Saison in Klagenfurt spielt sehe ich eh auch als fix an. Nur stellt sich mir die Frage wie das ganze abläuft. Berlin wird den Vertrag nicht auflösen. Nochmal ausleihen bringt beiden Vereinen finanziell gesehen eher wenig. Kommt für mich nur eine fixe Verpflichtung in Frage. Nur war ja bis vor kurzem immer die Rede, dass Aydin zurück zu Berlin geht und nicht in Klagenfurt bleibt. Wenn er seine Leistung weiter zeigt, wird er für viele andere Vereine interessant. Nicht nur in unserer 2ten Liga.
  6. Hat er das wirklich so gesagt? Oder interpretiert man (Medien) da jetzt was rein ? Gibt vermutlich viele Teams, die bei dieser Konstellation (also keine großartigen Auswirkungen auf den eigenen Ausgang in der Endtabelle) dieses Spiel nicht mehr ernst nehmen. Aber da finde ich es 1000x besser so zu agieren und nicht wie Mattersburg das Spiel komplett abzuschenken.
  7. Wird Aydin dann fix verpflichtet? Oder weiter ausgeliehen? Einfach verlängern kann man ja nicht. Man muss ihn zuerst mal kaufen. Schon ein etwas komisches Modell von Viktoria Berlin. Verpflichten einen vereinslosen Spieler, um ihn 3 Tage später zu verleihen und im Sommer dann fix abzugeben. Aber gut, für die Austria ist das sicher kein schlechter Deal. Gzekos wird mMn auch nur noch bis zum Winter hier spielen (vorrausgesetzt er bestätigt seine guten Ansätze und Leistungen).
  8. Schlager hat mit dem Wechsel eigentlich gar nix zu tun. (rein von der Position)
  9. Seh ich als Klagenfurter eigentlich auch so. Aber niemand konnte wissen, dass sich der WAC womöglich direkt für die Europa-League qualifiziert. Ich kann jetzt nicht genau sagen, seit wann das Projekt fixiert ist. Nur hätte der WAC das Stadion ja schon vorreservieren können bezüglich Europa-Cup nehme ich mal an.
  10. Bei den Kommentatoren ja. Aber Gunesch hat in der Analyse Liverpool eh kritisch gesehen bzgl. Härte, Wucht, Genauigkeit im Abschluss. Das war so schon richtig. Von den zwei Schüßen von Milner muss einer mindestens sitzen. Vorallem war der zweite ja ein aufgelegter Elfer aus 14 Metern. Für mich liegt es halt auch extrem an Klopp, dass Liverpool wirklich so hoch gelobt wird von den deutschen Medien. Das gleiche in Österreich mit Frankfurt. Ohne Hütter würd man nicht so viel lesen. Zum Spiel selbst kann man fast nicht genug sagen. War davor beim Cupfinale. Und da liegen jetzt nicht nur der Klasseunterschied der Mannschaften dazwischen sondern noch viel mehr. War wahrscheinlich die beste Leistung einer Auswärtsmannschaft in Barcelona seit den Bayern 2013. Ergebniss halt genau umgekehrt.
  11. Ich finde Ralph Gunesch eigentlich noch besser. Alles was er sagt stimmt und wenn man sich eine Szene ansieht sieht er genau das was zu sehen ist. Wenn man das mit eine Prohaska vergleicht 1:1000!! Klar es ist noch nicht so lange her, dass er seine Karriere beendet und er deshalb dann doch besser in der Materie drin ist als andere Experten von Sky oder ähnlichen. Aber er bereitet sich auch wirklich vor. Das merkt man sofort. Schade finde ich, dass Mertesacker nicht mehr dabei ist. Der war auch extrem gut. Hoffe mal, dass mit Wegfall der PL nicht auch einige Experten mit zu Sky wechseln.
  12. Erinnert mich ein wenig an Maierhofer. Groß, Robust, Laufstark, scheut keinen Zweikampf, technisch dafür halt weit weg, von allem was bei uns so im Sturm rumläuft. Nur mehr hat man halt noch nicht von ihm gesehen. Wir brauchen so einen Stürmertypen vermutlich auch gar nicht. Aber ich mag diese Art von Stürmer.
  13. Hoffe mal ich provoziere hier keinen Rapid-Fan, der hier mitliest. Habe mir aber mal gedacht ich Bewerte die Rapid-Spieler. Strebinger: Sieht beim 1:0 und 2:0 blöd aus, kann aber bei beiden mMn nichts dafür. Beim Schuß vom Guli mit viel Glück. Ansonsten eh ganz ok, aber nicht der Millionentorwart für den ihn einige halten. Müldür: Habe im Rapid-Channel schon gelesen, dass er eigentlich IV ist. Anders kann man die Leistung sowieso nicht erklären. Obwohl mit einem Murg vor dir kannst du nur schlecht aussehen. Immer völlig auf sich allein gestellt bis ein 6er rausgerückt ist. Sonnleitner: Gefährlichster Mann bei jedem Standard. Fand ihn ganz gut. Hatte halt mit Dabbur und Guli unangenehme Gegenspieler. Hofmann: Hinten war er grundsolide. Am Ende mit 2 Psycho-Aktionen. Boli: Offensiv waren Einwürfe seine besten Aktionen. Defensiv durch Schlager und Lainer eigentlich nie gefordert. Ljubicic: Solide, war nix weltbewegendes. Grahovac: Eigentlich mit Sonnleitner bester Mann. Hat ziemlich viel abgeräumt. Murg: Bis auf Standards und zwei Schüsse war das gar nix. Wenn ihm Didi keine Defensiv-Aufgaben gegeben hat ok. Falls doch, musst ihm eigentlich sofort die Fristlose geben. Beide Tore über seine Seite wo Müldür auf sich alleine gestellt war. Schwab: Naja viel wars nicht. Beste und wichtigste Aktion Schütti zu sagen, dass Farkas schon gelb hat. Schobesberger: Wenn ich hier jetzt schreibe was ich von ihm halte, werde ich wahrscheinlich gesperrt. Das war weniger als nichts. Am besten seine Aktion gegen Ende, wo er einen Konter einleiten kann, aber den Pass per Außenrist ins Out schießt. Also wer den für die AK kaufen soll? Keine Ahnung ob die letzte Jahre ein Außreiser nach ober waren, aber da fehlt es wirklich an extrem viel. Pavlovic: Hat einige Bälle gut festgemacht, aber im Strafraum glaub ich 0 Ballkontakte. Knasmüllner: Bis auf das Foul beim Tor nie aufgefallen. Badji: Find ihn eigentlich ganz cool als Stürmertypen und hoffe nicht, dass er der nächste Fail mit Ansage wird. Aber bis auf Fouls, unter dem Ball durchspringen und Kopfballduelle verlieren hat er nichts gezeigt. Ivan: War halt der letzte Offensive. Gerne auch mit Einschätzungen von eurer Seite, wie ihr das seht.
  14. Sind dann aber eigentlich 4 Punkte.
  15. Glaube auch, dass Kärnten eher pro Salzburg ist. Kann mich noch an die Zeit von Austria Kärnten erinnern, wo 30% der Leute im Rapid-Sektor 14-25 Jährige Typen aus Klagenfurt und Umgebung waren, die es einfach cool fanden im Rapid-Sektor zu stehen. Wird morgen sicher auch wieder viele geben, die mit Rapid wenig bis gar nichts am Hut haben aber den Support und die Fans gut finden und einfach Gloryhunter sind.