alkbuster

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über alkbuster

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Ohne Tormann nicht 😉
  2. Nur so ein Gedanke: Könnte es nicht sein, dass MK auf die Austragung bzw. die Einhaltung des Vertrages besteht, weil er davon ausgeht das nächste Woche beim Sicherheitsgipfel eine Verlegung des Spiels herauskommt und die Austria dann trotzdem (auch bei Verlegung) die Miete vom ÖFB bekommt, weil wir ja das Stadion zur Verfügung gestellt hätten!
  3. Das deckt sich ja auch mit meiner Meinung, dass sie nichts verloren haben in unserem Stadion. Ich wollte mit meinem Post richtigstellen, da weiter oben geschrieben wurde, dass die Austria finanziellen Schaden haben wird.... .... und dies wird nicht der Fall sein.
  4. Kenn mich mit Mietverträgen und Versicherungen beruflich bedingt sehr gut aus, daher nachstehend die Sicht der Dinge wie sie wohl geregelt sind: Natürlich ist es 💩 das die Grünen jetzt bei uns spielen. Betreffend der Angst vor Sachbeschädigung und finanziellen Verlust für unsere Austria -> das ist wohl unbegründet, denn 1) Veranstalter ist der ÖFB - dieser hat für dieses Spiele eine Veranstalterhaftpflichtversicherung und voraussichtlich auch den Zusatzbaustein, dass Schäden an der gemieteten Einheit (d.h am Stadion) versichert sind. 2) ist es üblich im Mietvertrag zu regeln, dass der Mieter (= ÖFB) für alle Schäden aufzukommen hat und den Eigentümer (= Austria) diesbezüglich für etwaige Schäden zu entschädigen (d.h. das wären dann die Schäden die durch eine Versicherung nicht gedeckt wären). Da die obigen Punkte die Kernkompetenz von wirtschaftlichen Handeln ist, gehe ich davon aus, dass dies im Bereich von MK genauso zwischen Austria und ÖFB geregelt wurden.
  5. Gegen Ladendorf am 20.3. 🥳🥳🥳 das wird sogar mit Letsch gewonnen 😬
  6. Bitte auch für mich Pm - Danke ?