wekl

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über wekl

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Barcelona
  • So habe ich ins ASB gefunden
    -
  1. keine Kunst, wenn man so keine Lust hat auf Fußball! Ich bin nicht gegen die Regionalliga, aber man muss sich als Verein überlegen wo man hin will! 1. Division ist weiter weg als die Vorarlbergliga und ganz ehrlich - die Regionalliga ist Zuschauertechnisch unattraktiv! Peki gehört auf die linke Seite und nicht auf die rechte Seite! Yasar ist eh weg und hat für mich immer wie ein Fremdkörper gewirkt. am Besten war er, als er hängende Spitze zentral oder Stürmer gespielt hat. Eisle ist kein Abwehrspieler. Er ist viel stärker, wenn er offensiv spielt! Das ist nun mal so! Klar kann er auch in der Viererkette spielen, aber da ist er halt nicht so gut! Man kann auch Messi im Tor aufstellen! Von den Spielern die ich aufgezählt habe, spielen die meisten in einer unteren Liga wie z.B. Landesliga oder Vorarlbergliga - also sportlich haben sie sich nicht verbessert. Klar, ich kann Elvis verstehen und ich kann auch Sandro (Gotal) verstehen, dass sie in höhere Ligen wechseln. Jetzt ist aber auch Gotal in der Regionalliga Mitte. Was ist also bei anderen Vereinen besser als bei Bregenz? Ich glaube, dass sehr wohl die sportliche Perspektive fehlt! Ich bleib dabei - für mich ist Posavec der falsche Trainer! Mir war der Schneider sympathisch - sag ich ganz ehrlich - wünschen würde ich mir einen Jeff Geiger! Einen Kämpfer - denn das kann man auch wenn man nicht gut Fußballspielen kann und wurde uns (finde ich) von den Juniors vorgezeigt! Die Meinungen gehen halt ausseinander - wenigstens gibt es welche - nicht so wie auf der Bregenzhomepage...
  2. nachdem das Forum auf der sc bregenz homepage nicht lebt, schreibe ich wie in alten Zeiten in das austriansoccerboard... Da sieht man ja auch alte bekannte... Tja, nach dem heutigen Spiel sage ich nur: Trainerwechsel überfällig!!!!!!!! Kein Biss, kein Zweikampfverhalten, bis auf unseren Brasillo war das schlecht bis sehr schlecht. Pekala auf der falschen Position, Yasar auf der falschen Position, Eisle auf der falschen Position, Neunteufel auf der falschen Position und Predi nur auf der Bank! Posavec, das war keine Glanzleistung. Und anstatt die Spieler anzuheizen gab es zögerliches (lächerliches) Klatschen von der Bank aus. Das hätte wohl motivierend sein sollen? Die Mannschaft spielt im moment nicht Ligareif! Von wegen Aufstieg - nächstes Jahr muss man was tun, damit der Klassenerhalt gesichert werden kann! Außerdem sollte man sich überlegen, ob man nicht in die Vorarlbergliga zurück will. Da war das Stadion voller, die Derby´s sind attraktiv und Profifußball sieht man in Bregenz mit dem jetzigen Personalstand sowieso nicht! Unser Brasillo muss ich allerdings loben! der ist gerannt und gerannt und hat gekämpft! nächstes jahr wird er wohl nicht für Bregenz auflaufen - für den Verein ist er einfach zu gut und wir wissen ja, dass gute spieler nicht in Bregenz bleiben (siehe Gotal, Umjenovic, Yilmaz, Fleisch, Plut, Grabher, Alibabic, Rebeiro, Feuerstein)