justforfun

Members
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über justforfun

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    ich
  • So habe ich ins ASB gefunden
    ich
  1. Aso tschuldigung du warst ja höchst persönlich dabei. Also allein schon wenn man das mit der Tankstellte ließt, weiß man einfach dass du scheiße redest. Aber egal man hat es dir halt so erzählt und jeder schmückt es wieder ein stückchen aus und der nächste aber der Wahrheitsgehalt steigt dadurch halt nicht. Is ja egal simma froh dass es überhaupt Leut gibt die sich sowas traun weil von der Austria kommt ja eh nix bei nem Derby. Hab ghört es war eh nur einer von die Fanatics der die Leut ganz allein vertrieben hat und dann wie der Hulk das Auto zerstört hat.
  2. NA stimmt eh alles zu 100% was die Leut hier schreiben. Weil sie haben ja ghört dass einer ghört hat wie der andere an großen Haufen scheiße erzählt und dann muss es ja wohl so gewehsen sein. WEil der von dem sie es gehört haben der keint einen, der einen kennt der dem Mani schon mal beim vorbeigehn gstriffen hat.
  3. egal
  4. aber warum behauptest du dann das Gewalt nicht dazu gehört, wenn du dann doch nicht weißt was zur Fankultur dazugehört ? Ich finds lustig wie sich leute biegen können. Mann muss nicht alle Gesetzte fressen wie sie kommen. Wenn Leute gegen ACTA demonstirerein sind sie Helden wenn sie gegens Pyrogesetz "rebellieren" sinds Chaoten Dank Leuten wie dir, die meinen weils Gesetz is muss es ja so sein, wird dir irgendwann mal wer beim scheißen über die Schulter schaun und falls du vergisst dir deinen Arsch auszuwischen gehts in Häfen. Aja wieso gehts du von mir immer auf die Szene aus? Du kennst mich nicht weißt ned mal ob ich wo dabei bin und hast wahrsscheinlich noch nie mit jemanden aus einer Szene gesprochen oder diskutiert Weil sonst würdest du wissen dass die Meinungen und Charaktere auch in einer Fankurve sehr weit auseinander liegen können.
  5. Aso sorry du bist ja der Erfinder der Fankultur und weißt natrülich was alles dazu gehört um eine Fankultur auszuleben. Schade das die Realität meist anders aussieht. Aber solangs dir Spaß macht dich in diesem sinnlosen Forum über Dinge aufzuregen, auf die du absolut 0 Einfluss hast und niemals haben wirst, lass ich dir deinen Spaß und lass dich mit dem Gedanken, dass du die Welt rettest vor all den bösen Menschen. Schlaf gut
  6. Wir sind nicht dort angekommen der Mensch is so auf die Welt gekommen Warum zahlen Menschen dafür das sich Leute gegenseitig auf die Fresse haun, weils sie leiwand finden. Warum jubel die Leute wenns bei nem Hockeymatch kracht, weil sies leiwand finden. Seit es den Menschen gibt, gibt es kämpfe und auch wenns nur um a butterbrot geht. Gewalt is genau so ein Teil der Gesellschaft und wird nie verschwinden. Ob man es jetzt mag oder nicht sei dahin gestellt. Aber eure ganze raunzerei is sinnlos
  7. aja hab ich ja ganz vergessen es sind ja all die glorreichen ASB fans und 2mal im jahr gemma Rapid schaun fans die unsere Mannschaft bei jedem Match und egal wie weit weg unterstützen. Die die daheim bleiben wenns schlecht läuft und dann auch schon mal früher heim gehn wenn ma hinten sind Hmmm leb da wohl schon seit Jahren in ner Traumwelt Wenn man in diesem Forum liest kann man nur froh sein, dass die Realität im Stadion ganz anders is als es sich hier manche Leut wünschen. Die leut sollten froh sein, dass es Leute gibt die sich für ideale und werte einsetzen Denn sonst wäre diese Rapid nicht mehr das was sie is. Wenns halt ab und zu kracht werdens die Leut auch überleben. Auch wenns vielelicht bisl abgedroschen klingt aber sowas wie randale, schlägerein, beschimpfungen und und und hats immer schon gegeben und wirds auch immer geben. aja und bis auf den Platzsturm ist keinees deiner genannten ereignisse auf schlechteLeistung zurück zu führen, also red ned so an scheiß Bitte zeig mir doch anhand von Beweisen diesen massiven Schaden
  8. allgemein gültig sollte sein .. das jemand der dem Verein schadet und als angeblicher Fan Gesetzte wissentlich bricht ...kein Fan sein kann ... da kann er tausend mal auswärts fahren ...er ist kein Fan wenn er dem Verein schadet er is jemand der unter dem Deckmantel der Fanclubs/Ultras Verbrechen begeht und em Verein schadet und sich selbst vor alles stellt ... SO is es Gesetz ist Gesetz da gibt kein a bißal zündeln oder a bißal wen bedrohen oder a biaßl wenn umbringen .... Da können wir ja froh sein dass allgemein deine Meinung kein Schwein intressiert der bei Rapid was zu sagen hat Überhaupt die ganzen Leut sollten sich mal fragen, warum sich der Verein immer vor die ach so bösen und schadhaften Ultras stellt. Vielleicht bringen sie ja doch mehr als sie schaden
  9. Hmmm draußen vrom stadion stehn ca 25 Leut und die hätten sich sicher gfreut über einen besuch der Innsbrucker, aber die ach so mutigen Innsbrucker rennen zum sektor rüber und lassen sich dann doch von 4 ordnern udn 5 Polizisten aufhalten, aber man hats ja wenigstens probiert :huh?deppat?: Da man dann am Bahnhof auf den Boden der Realität zurückgeholt wurde, is es wohl eh besser wenn sie sich hinter Ordnern und Zäunen verstecken. In Zukunfts sperrts halt die Tore zu und nehmts Ordener mit am Bahnhof