zeugen_gesucht

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über zeugen_gesucht

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Hallo !! Entschuldigt bitte, dass ich hier (sowohl im Austria- wie auch im Rapid-Forum) ein Thema eröffne, das nur bedingt mit Fußball zu tun hat. Meine Hoffnung ist, dass vielleicht jemand hier aus dem ASB-Forum etwas gesehen hat und zweckdienliche Hinweise geben kann. Meine Bekannte wollte gemeinsam mit einer Freundin am vergangenen Samstag das Derby im Stadion besuchen. Die beiden Mädchen haben sich mit ihrem Auto um ca 18.20 Uhr in der Arnezhoferstraße (das ist im Stuwerviertel, Nähe Praterdome) eingeparkt und gingen dann Richtung Venediger Au. Ohne für sie erkennbaren Grund (keine der beiden hat Fanutensilien getragen - selbstverständlich wäre aber auch das kein Grund) wurde meine Bekannte in der Arnezhoferstraße plötzlich von rund 10 Männern von hinten angegriffen und niedergeschlagen. Sie erlitt dabei eine Gehirnerschütterung, einen Nasenbeinbruch und eine Rißquetschwunde unter dem Auge. Ihre Freundin erlitt dabei einen schweren Schock und konnte zur Gruppe der Angreifer ausschließlich angegeben, dass diese überwiegend schwarz gekleidet waren. Es ist absolut letztklassig, dass Burschen zu 10 (!) auf 2 Mädchen losgehen. Meine Hoffnung ist, dass vielleicht irgend jemand von Euch diesen Vorfall, der sich am 18.2.2012 um ca 18.25 Uhr in der Arnezhoferstraße ereignet hat, beobachtet hat und nähere Angaben dazu machen kann. Vielleicht hat wer eine Gruppe von rund 10 Personen (vorwiegend schwarz gekleidet) beobachtet, die sich zu Fuß / im Auto vom Tatort entfernt haben bzw zuvor sich in der Nähe befunden haben. Für Hinweise (bitte per Privatnachricht an mich), die zur Ausforschung von zumindest einem der Täter führen, gibt es eine Belohung von insgesamt 500 Euro!!! Vielen Dank für Eure Unterstützung!
  2. Hallo !! Entschuldigt bitte, dass ich hier (sowohl im Austria- wie auch im Rapid-Forum) ein Thema eröffne, das nur bedingt mit Fußball zu tun hat. Meine Hoffnung ist, dass vielleicht jemand hier aus dem ASB-Forum etwas gesehen hat und zweckdienliche Hinweise geben kann. Meine Bekannte wollte gemeinsam mit einer Freundin am vergangenen Samstag das Derby im Stadion besuchen. Die beiden Mädchen haben sich mit ihrem Auto um ca 18.20 Uhr in der Arnezhoferstraße (das ist im Stuwerviertel, Nähe Praterdome) eingeparkt und gingen dann Richtung Venediger Au. Ohne für sie erkennbaren Grund (keine der beiden hat Fanutensilien getragen - selbstverständlich wäre aber auch das kein Grund) wurde meine Bekannte in der Arnezhoferstraße plötzlich von rund 10 Männern von hinten angegriffen und niedergeschlagen. Sie erlitt dabei eine Gehirnerschütterung, einen Nasenbeinbruch und eine Rißquetschwunde unter dem Auge. Ihre Freundin erlitt dabei einen schweren Schock und konnte zur Gruppe der Angreifer ausschließlich angegeben, dass diese überwiegend schwarz gekleidet waren. Es ist absolut letztklassig, dass Burschen zu 10 (!) auf 2 Mädchen losgehen. Meine Hoffnung ist, dass vielleicht irgend jemand von Euch diesen Vorfall, der sich am 18.2.2012 um ca 18.25 Uhr in der Arnezhoferstraße ereignet hat, beobachtet hat und nähere Angaben dazu machen kann. Vielleicht hat wer eine Gruppe von rund 10 Personen (vorwiegend schwarz gekleidet) beobachtet, die sich zu Fuß / im Auto vom Tatort entfernt haben bzw zuvor sich in der Nähe befunden haben. Für Hinweise (bitte per Privatnachricht an mich), die zur Ausforschung von zumindest einem der Täter führen, gibt es eine Belohung von insgesamt 500 Euro!!! Vielen Dank für Eure Unterstützung!