Jump to content

Highwayman4788

Members
  • Posts

    732
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Highwayman4788 liked a post in a topic by bianco verde in Ferdinand Feldhofer ist neuer Trainer beim SK Rapid Wien   
    Der Mann ist 42 Jahre alt. Jeder Mensch mit einem vernünftigen Maß an Ehrgeiz setzt sich Ziele und will sich weiterentwickeln. Eine Trainerposition im Ausland ist ein vernünftiges Ziel.
    Und zu behaupten, er solle froh sein, bei Rapid arbeiten zu dürfen, zeugt von gehöriger Präpotenz. 
  2. Highwayman4788 liked a post in a topic by gw1100 in 2021: News, wichtige Termine, Sonstiges ....   
    Vielleicht sollte der Typ mal Trainingsstunden nehmen, der einzige der keinen Sieg brachte
  3. Highwayman4788 liked a post in a topic by OoK_PS in COVID-19 in Österreich   
    Um 19:00 wieder schließen ist echt eine Trottel-Lösung  
  4. Highwayman4788 liked a post in a topic by pedro in Ferdinand Feldhofer ist neuer Trainer beim SK Rapid Wien   
    Echt super dezent…… danke für alles……
    „relive“ war beim Drecksinternet-Auftritt ziemlich rasch verfügbar! 
     
  5. Highwayman4788 liked a post in a topic by PjotrTG in COVID-19 in Österreich   
    Jaja, Omikron; jaja, die ungetesteten Geimpften; jaja Tiroler in Südafrika; jaja Seilbahnen offen.
    Nicht aus den Augen verlieren, worum es geht: Wegen der Ungeimpften und deren Verstehern sind wir im Lockdown. Der Zorn gehört entsprechend gebündelt.
  6. Highwayman4788 liked a post in a topic by alexbender in COVID-19 in Österreich   
    Bei manchen Schwurblern würde ich echt gerne mit Popcorn und Cola daneben sitzen wenn Sie impfen gehen.

    Wenn der Arzt dann ansetzt würde ich die Hände wie beim Eckball ausstrecken und :

    OOOOOOOOOOOOOOOOOOOO  
  7. Highwayman4788 liked a post in a topic by Mantis Toboggan in Ferdinand Feldhofer ist neuer Trainer beim SK Rapid Wien   
    na hoffentlich hat er ähnlich gutes leadership drauf wie der Dick Winters  
  8. Highwayman4788 liked a post in a topic by Wachtelmeister in Ferdinand Feldhofer ist neuer Trainer beim SK Rapid Wien   
    grün-weiße Vergangenheit oder nicht ist weder ein Hinweis auf fehlende Qualität, noch das Gegenteil davon, unverständlich warum das ein Ausschlusskriterium sein sollte. NULL Erfolge stimmt einfach nicht, Aufstieg und Klassenerhalt mit Lafnitz, beim WAC auch nicht unerfolgreich. Wenn jeder neue Rapidtrainer Titel auf nationaler Ebene geholt haben muss gibts auch so gut wie keine realistischen Alternativen (außer Pacult...)
  9. Highwayman4788 liked a post in a topic by FräuleinRottenmeier in Ferdinand Feldhofer ist neuer Trainer beim SK Rapid Wien   
    Ein wenig mehr Respekt gegenüber unserem neuen Trainer wäre schon angebracht. Wie alle, wird auch er an seinen Taten (nämlich jenen bei Rapid) zu messen sein. 
    Unverständlich ist meiner Ansicht nach jedenfalls, ihm die erforderliche Qualifikation abzusprechen. Im Gegensatz zu einigen seiner Vorgänger bei Rapid kann er (abgesehen von der vorhandenen Pro-Lizenz) sowohl eine langjährige Cheftrainer-Tätigkeit bei einem Verein (4 Jahre Lafnitz) mit nicht selbstverständlichem Erfolg (Meister RL Mitte mit 10 Punkten Vorsprung) und anschließender Stabilisierung in einer höheren Spielklasse (1. Saison Klassenerhalt, 2. Saison Platz 4 zum Zeitpunkt seines Wechsels) als auch Erfolge bei einem Verein in der höchsten Spielklasse inkl Europacup vorweisen (19/20 Endrang 3, Überwintern in EL, Abgang auf Platz 5). Durchaus bemerkenswert ist übrigens die WAC-Bilanz unter seiner Leitung gegen RB: 4 Spiele - 1 Sieg, 2 X, 1 Niederlage, Tordifferenz 6:7. 
    Man erinnere sich, mit welchen Visitenkarten ein Zoran Barisic (zuvor Trainer von Rapid 2 in der RLO bzw Co-Trainer von Pacult) oder ein Goran Djuricin (zuvor Trainer von Ebreichsdorf in der RLO) zu Rapid kamen.
    Als Spieler trainierte Feldhofer ua unter Osim, Foda, Hickersberger, Tschertschessow (und Matthäus ).
    Dass er "frei", im Budgetrahmen und wohl aufgrund seiner Rapid-Vorgeschichte auch für eine breite Öffentlichkeit "naheliegend" war, bedeutet doch nicht, dass es deswegen eine "langweilige" oder falsche Entscheidung ist.
    Er hat es sich (nicht zuletzt weil er ein verdienstvoller Rapidler und korrekter, überaus sympathischer Mensch ist) verdient, respektvoll aufgenommen und am Ende seiner Vertragslaufzeit anhand des Gezeigten beurteilt zu werden.
  10. Highwayman4788 liked a post in a topic by greenwhite_dna in Covid-19 Memes   
  11. Highwayman4788 liked a post in a topic by nero08 in COVID-19 in Österreich   
  12. Highwayman4788 liked a post in a topic by Glaukom2 in Ferdinand Feldhofer ist neuer Trainer beim SK Rapid Wien   
    Unser neuer Trainer ist schon angezählt bevor er überhaupt ein Training geleitet geschweige ein Spiel gecoacht hat. Armselig was viele hier von FF halten. 
    Jeder der neu im Verein ist hat sich eine Chance verdient. Er ist eben aus sportlicher und wirtschaftlicher Sicht der Kandidat der am besten zu Rapid passt. Geht´s in die Hosn ist der SD der Schoitl!
    Ich wünsche ihm viel Erfolg mit Rapid. Auf geht`s. Gemeinsam, kämpfen und siegen. 
  13. Highwayman4788 liked a post in a topic by Krooon_ in Ferdinand Feldhofer ist neuer Trainer beim SK Rapid Wien   
    Ich glaub es wird keine Person geben die Feldhofer als Frau sehen will, oder?
  14. Highwayman4788 liked a post in a topic by LEXX in COVID-19 in Österreich   
    Ja ich habe mich nach reichlicher Überlegung jetzt entschieden mich impfen zu lassen. Nach einem langen Gespräch mit meinem Hausarzt, diversen Recherchen im Internet bin ich zum Entschluss gekommen mich zu schützen. Auch andere indem ich im Fall einer Infektion nicht ins Spital muss
     
  15. Highwayman4788 liked a post in a topic by LiamG in COVID-19 in Österreich   
    Mhm, überfüllte Spitäler, Tote und Lockdown. 
  16. Highwayman4788 liked a post in a topic by Sohnemann in COVID-19 in Österreich   
    https://www.krone.at/2566588?fbclid=IwAR0e4-TsSrVsadO3fF6HzgHFDJrhK5pfb67JsEzJkn38nuDEK32S-Ujl3Hg
    Was die Intensivmitarbeiter leisten ist unfassbar.
  17. Highwayman4788 liked a post in a topic by LiamG in COVID-19 in Österreich   
    Wochenlang die Zahlen steigen lassen um jetzt in der letzten Woche bevor ich wieder da bin die Likes mit niedrigen Zahlen und uga uga abzustauben 

  18. Highwayman4788 liked a post in a topic by AlexR in COVID-19 in Österreich   
  19. Highwayman4788 liked a post in a topic by miffy23 in COVID-19 in Österreich   
    Nochmal zum Mitschreiben für die Unbelehrbaren: die geimpfte Minderheit auf den Intensivstationen ist zu großer Mehrheit immunsuprimiert, alt oder hat Vorerkrankungen/Komorbiditäten. DH, die Ungeimpften sind direkt für Tote verantwortlich, die gar nix dafür können und alles richtig gemacht haben.
    Herzlichen Glückwunsch.
     
    Impflicht jetzt,  Strafen so hoch wie möglich.
  20. Highwayman4788 liked a post in a topic by halbe südfront in COVID-19 in Österreich   
    Hast schlecht geschlafen, oder gar noch nicht, oder freut dich das Lesen der Beiträge einfach nicht?
    Der User dem ich geantwortet habe hat von Momentaufnahme gesprochen und ich habe nie von Schnelltests gesprochen.  Also, wenn wir gerade bei unnötigen Einwürfen sind - behalte dir deinen überheblichen Scheisston, wennst gar nicht mal weißt mit wem ich gerade kommuniziere. Bitte, Danke.
    Btw.- Meine Eltern haben auch sehr hohe Ak-Werte - das ist schön, aufgrund ihrer schweren Erkrankung + doppelter Impfung auch wenig überraschend, aber keiner weiß wieviele Ak gegen das S-Protein darunter sind. Als Impfsersatz also schlicht wertlos.
     
    Und um das Thema abzuschließen: Ich vertraue da dem Dr. Wenisch wesentlich mehr als dir. Der hat IM NOVEMBER im ORF ganz deutlich gesagt, dass die kommerziell angewendeten Tests NICHT zwischen AK gegen das S-Protein und jenen gegen das N-Protein unterscheiden und deswegen keine zuverlässige Aussage über den Schutz vor Infektion darstellen. Dazu bräuchte es wesentlich teurere, kompliziertere, genauere Tests welche "fast kein Mensch" macht weil zu teuer.
    Auf Aerzteblatt kannst auch zahlreiche gleichlautende Publikationen lesen.
    Für mich bessere Quellen als ein mürrischer User im ASB, sorry.
  21. Highwayman4788 liked a post in a topic by iceman in COVID-19 in Österreich   
    ich würd das eh auch nur in verbindung machen wenn der ct wert meiner frau über 30 ist. 
    ansteckung zu 99% in da firma... da sind mittlerweile schon 15 leute krank / genesen... bei ca 35 festen mitarbeitern... und dort arbeiten zahlreiche impfgegner.
    sie hat zum glück nur husten und schädlweh. dazu a bisdi oberkörperschmerzen. nach 2 tagen gehts ihr aber schon wieder besser. die impfung wirkt.
×
×
  • Create New...