Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Dominho18

Members
  • Content Count

    508
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Dominho18

  • Rank
    Jahrhunderttalent

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sc Rheindorf Altach
  • Selbst aktiv ?
    Karriere beendet :D
  • Beruf oder Beschäftigung
    Schüler

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Aus
    Altach

Recent Profile Visitors

2,708 profile views
  1. Der Zuschauerzuspruch hält sich wie bei den meisten anderen Amateur-Teams in Grenzen. Zwischen 200-600 Zuschauer war schon alles dabei. Kommt immer auf das Wetter, Gegner oder andere Faktoren an. Wobei gegen euch sicher mehr Leute als sonst bei einem Amateur-Spiel im Stadion sein werden, weil einige sehr gespannt auf die Austria aus Salzburg sind und sich auf den Besuch bzw. ein schönes Spiel freuen.
  2. fotos von der choreo sind auf scra.at ich hab ja nicht behauptet, dass alles schlecht ist. aber so wie hier wieder geschrieben wurde war es einfach nicht. diese mentalität ist in lustenau so und das in allen bereichen. wenn es gut läuft ist die mannschaft die beste der welt, genauso schnell wird aber auch alles wieder schlecht geredet. beobachten kann man das gut in eurem forum, hat jetzt aber mit der thematik wenig zu tun. der auftritt war ganz ok, die choreo war schön aber um sich daraus als absolute nr 1 fantechnisch zu definieren ist es zu wenig. auswärts ist es nunmal leichter, das kannst du auch gut bei unseren auftritten sehen. gegen den fc und gegen euch waren es 2 sehr gute auftritte. in dornbirn waren mehr altacher als dornbirner im stadion. das video kannst du gerne auf laola1.tv ansehen. meiner meinung nach schenken sich beide fanszenen nicht viel, wobei wir sicher fantechnisch etwas vorne sind. außerdem kann ich sehrwohl etwas gutes bei der austria sehen und anerkennen, wenn ich es so empfinde. aber wenn etwas einfach nicht so ist, wie ihr es darstellt, dann muss ich mich eben äußern.
  3. Gute Argumentation, Respekt! Schade, dass die Austria aus der Metropole Lustenau wieder einmal den Aufstieg verpasst
  4. du bist so lächerlich. es war nicht nur irgendein brauner fetzen sondern auch ein bild von ihm das über den sektor gezogen wurde. Absolut amüsant wie die Realitätsverweigerer aus Lustenau meinen, dass sie neue Maßstäbe im Ländle setzen . Ihr habt nicht einmal den Sektor voll gekriegt und beim 1 Auftritt in Altach war von einer Choreo gar nix zu sehen. Außerdem ist es Auswärts immer leichter für die Fans, man beachte unseren Auftritt bei euch. Von dem spricht keiner mehr. Ihr versucht doch einfach nur am letzten Strohhalm festzuhalten. Im RHS ist die Stimmung bei euch sehr bescheiden und sich bei 1em Auftritt in Altach, wo man es 1x geschafft hat eine Choreo auf die Beine zu stellen, sich als absolute Nr. 1 zu fühlen widerspiegelt einfach die Lügenmetalität, die bei euch herrscht. Aber gut wer vergönnt es euch? Ein maroder Verein, mit maroden Tribünen, eine beschissene Rückrunde und der Zerfall der Mannschaft der bevor steht. An irgendwas muss man ja festhalten, ob es der Wahrheit entspricht oder nicht
  5. Sehr, sehr wichtiger Sieg. Die 2te Halbzeit war wirklich grausam und wir hätten uns nicht beschweren können, wenn wir nach 1er Minute den Anschlusstreffer kassieren und dann wäre es vermutlich noch eng geworden. Aber wer so stümperhaft die Besten Torchancen vernebelt hat auch keinen Punkt verdient. Mit dieser Leistung traue ich der Austria alles gegen Innsbruck zu, ich hoffe sie bleiben sportlich Fair und geben 100%. Wir müssen gegen Dornbirn gewinnen und bei einem Unfaller Innsbrucks haben wir eine gute Ausgangsposition.
  6. Glaube nicht, dass wir die Austria am Samstag abschlachten. Derbies haben immer eigene Gesetze und ich kann mir gut vorstellen, dass die Austria alles gibt um uns ein Bein im Aufstiegskampf zu stellen (viel können sie ja sonst diese saison nicht mehr erreichen). Angeschlagene Gegner sind immer gefährlich. Trotzdem glaube ich, dass es ein Sieg für uns wird. 2:1 Tore: 2x Unverdorben Freue mich schon sehr auf das Spiel, hoffentlich passt das Wetter und einem Fußballfest an einem Samstag steht nichts mehr im Weg
  7. Heute haben wir die große Chance zurück in den Titelkampf einzusteigen. Nach den Niederlagen von Admira und Wacker wäre das heute ein sehr wichtiger Sieg. Glaube aber, dass die Angelegenheit heute in St.Pölten sehr schwer wird. Trotzdem, wenn man Meister werden will, muss man genau solche Spiele gewinnen. Sonst brauchen wir auch gar keinen Anspruch auf den Titel mehr zu stellen. Wunschtipp: 0:2 - Auswärtssieg
  8. Wer soviel Glück hat wird am Schluss normalerweise immer Meister. Wobei ich euch heuer den Meistertitel nicht zutraue, wer es gegen den FC Lustenau nicht schafft, bis zur 93 min als Meisterschaftsmitfavorit ein Tor zu schießen, verdient den Aufstieg nicht. Obwohl der FCW die bessere Mannschaft war, nona. Schauen wir mal was die nächsten Runden bringen. Dem Fc Admira dürft ihr gerne nächste Woche die Titelträume rauben
  9. Hallo Andi. Mich würde interessieren, wie du dir den SCR Altach vor deinem Engagement bei uns vorgestellt hast, bzw. inwieweit hat dich der Verein positiv oder negativ überrascht? Laut der heutigen VN hat Wacker Innsbruck sein Interesse an dir bekundet, bis wann kann man mit einer Entscheidung bezüglich deiner Vertragssituation rechnen? Macht man sich als Spieler schon während der Fußballlaufbahn Gedanken über das Leben "danach"? Hast du scho irgendwelche Pläne für dein Leben abseits des Fussballs oder möchtest du auch nach deiner aktiven Karriere dem Fußball in irgendweiner Art und Weise erhalten bleiben? Diese Frage, obwohl du noch junge 25 Jahre alt bist.
  10. Hoffentlich der nächste klare Heimsieg der eingefahren wird. Den FC darf man aber nie unterschätzen, das haben sie gegen den FC Wacker bewiesen. Man sollte spielerisch an die 1 Hz des Juniors spiel anknüpfen. Mmn war das die bisher beste Halbzeit der Rückrunde. Aufstellungstipp: Kobras Lienhart Cabrera Sereinig Pfister Schütz Brenes Guem Scherrer Bammer Unverdorben
  11. Die Entscheidung von Wacker ist sehr bedauerlich. Das wäre eine Win-Win Situation für Fans, Sponsoren und Verein gewesen. Hoffentlich lässt Wacker nochmal mit sich reden und es kommt zu einer Einigung, die Argumentation ist mMn lächerlich. Ein Fußballfest am Ostermontag wäre klasse.
  12. wäre besser du informierst dich zuerst, bevor du gleich auf alle draufhaust. wir haben mit tomi und unverdorben im sturm begonnen. nachzulesen im liveticker von laola1.at. und auf dem silbertablett serviert bekommt man sowieso nie eine tabellenführung und vorallem nicht auf der hohen warte. siehe Austria Lustenau, die gegen Dornbirn und die Juniors die Tabellenführung verspielt haben.
  13. Dominho18

    21. Runde

    Ernemann war doch letzte Saison schon ziemlich schwach? Hat mich schon vor der Saison gewundert, dass man mit einem 34 jährigen Deutschen weitermacht, dem man das Alter doch sehr anmerkt.
  14. Schlussendlich ist's ein 0:0 geworden. Nachdem was man in der Sky-Konferenz zu sehen bekommen hat, war das Unentschieden, so glaube ich, gerecht. Die Vienna hätte in der 1 HZ mit den 2-3 guten Chancen in Führung gehen können. In der 2 HZ hatten wir 2 "Hunderter". Bin sogar relativ zufrieden mit dem Ergebnis, vorallem mit einem Blick auf die heutige Konkurrenz. Die Vienna ist um einiges stärker als im Herbst, trotzdem hätte man mit einem Sieg ein klares Zeichen setzen können. Am Dienstag geht es gleich weiter. Ein kleiner Vorteil für uns, die gesamte Mannschaft der Juniors fliegt morgen nach NY zur Stadioneröffnung der NY Bullen. Hoffentlich kommen die mit einem ordentlichen Jet-Lag im Gepäck ins Schnabelholz
  15. Wird das schwierigste Spiel in der bisherigen Rückrunde. Das sind normalerweise immer die Spiele, in denen man leicht Punkte liegen lässt. Ich hoffe die Vienna liegt uns auswärts besser als St.Pölten beispielsweise. Vienna hat sich gegenüber dem Herbst weiterentwickelt und mit Martinez, Schoppitsch, Krajic und Bozkurt in der Offensive einige "Waffen". Die Lustenauer Austria hat zu Hause auch Glück benötigt um sie zu besiegen. Tippe auf ein 1:1, hoffe aber natürlich auf ein Sieg.
×
×
  • Create New...