Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast Seriöser Bub

Keine Spielwiederholung Chelsea - Charlton

2 Beiträge in diesem Thema

11/02/2003. Charlton Athletics Einspruch gegen die Spielwertung der 1-4 Niederlage bei Chelsea London vom 11. Januar wurde vom englischen Fußballverband (FA)abgelehnt.

Die Addicks hatten vom englischen Verband eine Neuansetzung des Spiels gefordert, da das Spielfeld an der Stamford Bridge an diesem Tage nicht bespielbar gewesen sei und der Referee das Spiel hätte niemals anpfeifen dürfen. Desweiteren protestierte man dagegen, dass man von Seiten Chelsea nicht schon vor Spielbeginn über den schlechten Zustand des Platzes informiert worden sei.

Die FA respektierte die Entscheidung von Referee Mike Dean, das Spiel anzupfeifen, belegte jedoch Chelsea mit einer Geldstrafe in Höhe von 7.500€. Der Verband sah es als erwiesen an, dass die Vereinsführung der Blues die Gäste über den Zustand des Spielfeldes informieren müssen.

quelle: soccerage.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War klar, dass dieser Antrag nicht durchgehen würde. Umso bedenklicher finde ich, dass man trotz der miserablen Rasensituation (auch wenn jetzt ein neues Grün verlegt wurde) im Stadion, jetzt auch noch Fulham in unserem Stadion spielen lassen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.