Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

"Katastrophe" für Fan

5 Beiträge in diesem Thema

"Katastrophe" für Fan: Tätowierer schrieb Beckham falsch

London - Michelle Plummer (35), eine der zahllosen britischen Verehrerinnen von David Beckham, ist einem offenbar im Fußball wenig bewanderten Tätowierer unter die Nadel gekommen.

"Beckam" - ohne "h"

Auf dem unteren Teil ihres Rückens prangt seit kurzem in großen Buchstaben "Beckam" - ohne "h". Dabei habe sie den Namen extra noch aufgeschrieben, sagte die geschockte Frau der "Sun" (Samstag).

"Ich war tagelang völlig aufgelöst", berichtete sie. "Ich verehre Beckham, und deshalb wollte ich seinen Namen auf meinem Körper." Für Schreibfehler bei "exotischen" kontinentaleuropäischen Fußballer-Namen wie Ruud van Nistelrooy hätte sie vielleicht noch Verständnis aufbringen können.

"Ich bin fürs Leben entstellt"

"Aber Beckham ist einfach der berühmteste Name in ganz Großbritannien. Wenn es jetzt noch eine kleine Tätowierung wäre, aber das sind Riesenbuchstaben. Ich bin fürs Leben entstellt."

Der Tätowierer Mike Williams beteuerte seine Unschuld. Die Kundin habe den Namen selbst falsch aufgeschrieben, sagte er. Dies wird von ihr vehement bestritten. Williams' Chef Steve Joyce sagte: "Mike ist nicht gerade ein Fußballfan."

(sport1.at)

Sehr sehr blede Gschicht! :laugh::laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D einfach nur cool die Story!

Oft hast ein Pech im Leben! Eigentlich kann sie einem wirklich leid tun! Aber an ihrer stelle würd ich - sollte sie den Namen wirklich aufgeschrieben haben und richtig noch dazu - diesen Typen verklagen!

Wenn ich schon entstellt bin, dann wenigstens jemand der entstellt ist und einiges an Kohle hat! :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man da überhaupt nichts mehr ändern??? Oder vielleicht das H darüber und daranter zwischen "K" und "A" schreiben... Abgesehen dass ich sowas nicht machen würde, wäre ich natürlich auch geschockt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn sie den Namen wirklich falsch aufgeschrieben hat "NA DANN SERVAS!" aber wenn der MIKE den Namen falsch tätowiert hat, dann wäre da Schmerzensgeld angesagt und das nicht zu knapp!!

Aber ich find es trotzdem irgendwie lustig, so sarkastisch es klingt!! :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.