Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fry

Mattersburg - Pasching

4 Beiträge in diesem Thema

Der FC Pasching startete vor 8.000 Zuschauern im Pappelstadion mit einem 0:0 gegen den SV Mattersburg in die neue Bundesligasaison. Im Burgenland konnte die Zellhofer-Elf bis dato noch keinen Sieg einfahren. Das war auch am Mittwoch so. Dennoch kann man mit dem Unentschieden im Pappelstadion zufrieden sein. „Ein Punkt auswärts zum Auftakt ist in Ordnung, auch wenn uns die hochkarätigen Chancen gefehlt haben. Spielerisch hat es noch nicht gepasst, es hat viele Fehlpässe gegeben. Aber das ist in der ersten Runde klar, ich streiche das Positive hervor.“, so Trainer Georg Zellhofer nach dem Spiel.

Vier neue Spieler in der Startformation

Pasching startete das Auftaktspiel mit vier neuen Spielern. Mario Bolter begann in der Viererabwehrkette auf der rechten Seite. Links spielte Heimkehrer Tomasz Wisio. Im defensiven Mittelfeld war Petr Vorisek, und im linken Mittelfeld Kai Schoppitsch im Einsatz. Ansonsten gab es keine Überraschungen in der Startaufstellung von Trainer Georg Zellhofer. Die einzig offene Frage war, ob Radoslav Gilewicz am Spielbericht aufscheint und eventuell im Laufe der Partie als Joker zum Einsatz kommt. Doch der Chefcoach hat den Goalgetter in diesem Spiel noch geschont.

Die Begegnung verlief von Beginn an ausgeglichen mit vielen Zweikämpfen. Viele Unterbrechungen verhinderten einen Spielfluss. Nach 20 Minuten hatten die Mattersburger ihre erste Möglichkeit. Thomas Wagner stand allerdings weit im Abseits und der folgende Treffer wurde zu Recht aberkannt. Augenblicke später konnte die Zellhofer-Elf die erste gute Chance verbuchen. Thomas Pichlmann scheiterte aber aus kurzer Distanz an Mattersburg-Torhüter Borenitsch, und wurde im Nachsetzen im Strafraum niedergerissen. Der Pfiff blieb aus. Die Situation war allerdings sehr elfmeterverdächtig.

Glück in der Nachspielzeit

Nach Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Spielgeschehen. Die erste Standortbestimmung entwickelte sich für beide Mannschaften zum Geduldsspiel. Chancen blieben auch in der zweiten Hälfte eine rare Angelegenheit. Auf Seiten der Paschinger scheiterte der aufgerückte Innenverteidiger Carlos Chaile (72.), mit einem Schuss in die kurze Ecke, an Mattersburg-Goalie Borenitsch. Die Burgenländer hatten durch den eingewechselten Ivanschitz noch eine Möglichkeit. Doch sein Schuss bereitete Torhüter Josef Schicklgruber keinerlei Probleme. Den Matchball vergab aber der Mattersburger Mravac (94.). Sein Schuss aus 20 m Distanz, in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte, prallte von der Latte ab. Also bleib es letztendlich bei einer gerechten Punkteteilung.

SV Mattersburg - FC Pasching 0:0 (0:0)

Pappelstadion, 8000 Zuschauer, SR Hofmann

 

FC Pasching: Schicklgruber - Bolter (67. Bubenik), Chaile, Baur, Wisio - Sariyar, Vorisek, Kovacevic, Schoppitsch (89. Hauser) - Glieder (83. Kahraman), Pichlmann

 

SV Mattersburg: Borenitsch - Ratajczyk - Mravac, Patocka - Kaintz, Kühbauer, Schmidt, Fuchs, Mörz - Hanikel (71. C. Ivanschitz), Th. Wagner

Quelle: SV Pasching

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd sagen man kann mit diesem Ergebnis absolut zufrieden sein. Ein Unentschieden zum Saisonauftakt im Pappelstadion würd ich als Erfolg sehen. Eine Szene hats gegeben die mir etwas komisch vorgekommen ist: Mitte der ersten Halbzeit ist Thomas Pichlmann im Strafraum sehr eigenartig zu Fall gekommen. Hat so ausgesehen als wäre er niedergerissen worden. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.