Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sparkle

dolfi blutsch im krankenhaus

4 Beiträge in diesem Thema

Blutsch im Krankenhaus

LINZ. Blau-Weiß Linz hat mit dem 3:2 gegen Kalsdorf den nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt gesetzt. Aufopferung für den Klub zeigt Trainer Dolfi Blutsch. Am Wochenende musste der 64-Jährige ins Krankenhaus. Starke Meniskusschmerzen machten eine Athroskopie erforderlich. Schon heute wird Blutsch wieder entlassen, will dann bereits wieder das Training der Mannschaft leiten.

oön vom 30.05.05

dolfi - ein echter kämpfer!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt macht das Verletzungspech vorm Trainer auch nicht mehr halt.

Gibt's denn sowas......

Naja, für 90 Minuten Coaching-Zone wirds schon noch reichen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.