Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Christian S. II

Wiener Sportklub vs. SC/ESV Parndorf

12 Beiträge in diesem Thema

942.gif

Wiener Sportklub vs. SC/ESV Parndorf (Runde 28)

am Freitag, 27. Mai 2005 um 19:30 am Wiener-Sportklub-Platz

SR Markus Mayr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sportklub heute ab halb Acht als Zünglein an der Waage

Titelanwärter Parndorf ist heute beim Gastspiel in Dornbach zum Siegen verdammt...

..., denn in den drei noch ausständigen Runden darf sich keiner der drei Meisterkandidaten (Austria, Parndorf und Vienna) einen Ausrutscher leisten. Die Veilchen haben mit einem 1:0 in Waidhofen vorgelegt, der Sportklub könnte heute entscheidend in den Titelkampf eingreifen.

Wenn das kein ideales Vorzeichen für ein schwarz/weißes Fußballfest ist...

Wiener Sportklub Wienstrom gegen Parndorf

Freitag, 27. Mai 2005

19:30 Uhr Sportclub-Platz (U23 ab 17:30)

quelle: wsk.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war ein sehr gutes spiel einer sensationell aufspielenden schwarz-weissen elf. kann man nur gratuliern zu der leistung.

problem an/in dem spiel war der schiedsrichter, ohne den hätten die jungs das spiel sicher gewonnen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
war ein sehr gutes spiel einer sensationell aufspielenden schwarz-weissen elf. kann man nur gratuliern zu der leistung.

problem an/in dem spiel war der schiedsrichter, ohne den hätten die jungs das spiel sicher gewonnen

der schiri war sicher nicht schuld. das einzige was gefehlt hat, war(en) ein(ige) tor(e).

die leistung, vor allem in der zweiten haelfte, war sehr souveraen. parndorf hat sich erst nach der gelb-roten aus der umklammerung loesen koenne. stark waren die standards. die guenes chance und jene von niefergall nach dem corner waren einfach top, die sollten eigentlich drinnen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
war ein sehr gutes spiel einer sensationell aufspielenden schwarz-weissen elf. kann man nur gratuliern zu der leistung.

problem an/in dem spiel war der schiedsrichter, ohne den hätten die jungs das spiel sicher gewonnen

der schiri war sicher nicht schuld. das einzige was gefehlt hat, war(en) ein(ige) tor(e).

Gemeint war das nicht gegebene Tor, was mMn eine Frechheit war.

Unsere Chancenauswertung(und die Chancenverwertung der Parndorfer aufs eigene Tor :D) war, wie schon die ganze Saison über, auch unter aller Sau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.