Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nummer 9

PSV Eindhoven feiert 18. Meistertitel

2 Beiträge in diesem Thema

PSV Eindhoven ist zum 18. Mal niederländischer Fußballmeister. Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Vitesse Arnheim fixierte der Champions-League-Halbfinalist am Samstag vier Runden vor Schluss vorzeitig den Titel.

Vor 33.600 Zuschauern trafen Ji-Sung Park (23. Minute), PSV-Kapitän Mark van Bommel (44.) und Gerald Sibon (87.) für die Eindhovener. Zuletzt war die Meisterschaft 2003 vom Philips-Werksverein gewonnen worden.

Erfolgscoach Guus Hiddink begründete den Titel mit den Worten: "Dieses Team ist der ideale Mix von jungen Talenten und erfahrenen alten 'Gewinnern'."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.