Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
LaDainian

Einigung im "Fall Szabics"

5 Beiträge in diesem Thema

Einigung im "Fall Szabics"

VfB Stuttgart zahlt fünfstellige Summe für ungarischen Stürmer an Sturm Graz

Graz - Die Fußballklubs Sturm Graz und VfB Stuttgart haben sich am Dienstag vor dem Internationalen Sportgerichtshof in Lausanne (CAS) im Fall des Ungarn Imre Szabics geeinigt. "Wir erhalten eine fünfstellige Summe, ursprünglich wollten wir eine sechsstellige. Es ist nicht ganz das, was wir uns erwartet haben, aber lieber den Spatz in der Hand, als die Taube am Dach", meinte Sturm-Boss Hannes Kartnig.

Die Steirer hatten von den Schwaben im August 2003 für Szabics 360.000 Euro Ausbildungsentschädigung gefordert, der Teamstürmer war im Mai davor von Sturm entlassen worden und ablösefrei zu Stuttgart gewechselt.

Quelle: derstandard.at

bearbeitet von Corrado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum habt ihr euch bzw. der Klub sich damals mit dem Szabics zerstritten? Irgendwas war da ja. Und Heldt ist auch nicht zum Spielen gekommen bei Sturm unter Osim.

Hab mich immer ungemein geärgert wenn ich letzte Saison Szabics und Heldt gemeinsam bei Stuttgart zB. in der CL spielen gesehen habe. Und beide saßen bei Sturm zum Schluß die meiste Zeit auf der Ersatzbank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warum habt ihr euch bzw. der Klub sich damals mit dem Szabics zerstritten?

szabics gab vor, verletzt zu sein und konnte für sturm nicht spielen, die "verletzung" war aber scheinbar nicht so schwer, denn einen tag danach spielte er fürs ungarische nationalteam :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warum habt ihr euch bzw. der Klub sich damals mit dem Szabics zerstritten? Irgendwas war da ja. Und Heldt ist auch nicht zum Spielen gekommen bei Sturm unter Osim.

Hab mich immer ungemein geärgert wenn ich letzte Saison Szabics und Heldt gemeinsam bei Stuttgart zB. in der CL spielen gesehen habe. Und beide saßen bei Sturm zum Schluß die meiste Zeit auf der Ersatzbank.

Bzgl. Szabics:

Selten war ich so froh einen sehr starken Spieler und ein großes Talent nicht mehr bei Sturm zu sehen. Er hatte bereits im Winter angekündigt, dass er nicht an einer Vertragsverlängerung im Sommer interessiert sei. Das wäre natürlich noch verständlich, doch als er sich bei Sturm für ein Meisterschaftsspiel verletzt meldete, aber tagsdarauf für die Ungarn in einem Freundschaftsspiel auflief und 2 (oder 3 ) Tore erzielte, wurde er verständlicherweise suspendiert.

Bzgl. Heldt:

Sicherlich ein starker Spieler, doch wenn einer nicht die erwarteten Leistungen bringt und darüberhinaus dumme rassistische Sprüche loslässt, dann braucht er sich nicht wundern, wenn er bei Osim unten durch ist.

Trotz guter Leistungen bei Stuttgart, weine ich den beiden keine Träne nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.