Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fezza

Baumgartner-Bier Meistercup

5 Beiträge in diesem Thema

Nach einem 9:2 (3:1) (!!!!!) gegen Union Putzleinsdorf (Aufsteiger in die Landesliga) steht die blau-weiße 1B im Finale des Biergartner-Bier Meistercups

Torschützen:

4 x Kacani

3 x Ahrer

2 x Idrizay

Der Gegner wird in der Partie Asten : Braunau ermittelt.

Das Finale findet am Samstag um 17:00 auf der Verbandsanlage statt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nach einem 9:2 (3:1) (!!!!!) gegen Union Putzleinsdorf (Aufsteiger in die Landesliga) steht die blau-weiße 1B im Finale des Biergartner-Bier Meistercups

Torschützen:

4 x Kacani

3 x Ahrer

2 x Idrizay

Der Gegner wird in der Partie Asten : Braunau ermittelt.

Das Finale findet am Samstag um 17:00 auf der Verbandsanlage statt.

beeindruckende leistung heute unserer 1b!

aber der neue russische trainer is auch einfach nur ein klassiker. bei einem spielstand von 7-2 noch solche emotionen zu zeigen, is einfach grenzgenial!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Baumgartner-Cup: Blau-Weiß 1b stutzte Putzleinsdorf 9:2, Asten-Braunau 1:5

Im Halbfinale des Baumgartner Bier-Cup stutze der FC Blau-Weiß Linz 1b die Flügel von Landesliga-Aufsteiger Putzleinsdorf. 9:2 wurden die Mühlviertler aus allen Träumen gerissen. Bemerkenswert, denn die Blau Weißen sind gerade in die Bezirksliga aufgestiegen, wo Putzleinsdorf Meister wurde...Im zweiten Halbfinale schoss LL-West-Aufsteiger Braunau auswärts den LL-Ost-Aufsteiger Asten mit 5:1 vom Platz...

Mirnegg "verlieh" keine Spieler aus der Regionalliga-Mannschaft

Besonders stolz dürfen die Linzer auf ihren Erfolg deswegen sein, weil aus der Kampfmannschaft des Regionalligisten keine Spieler abgestellt worden waren.

Nur Helmut Zeller, der Langzeitverletzte, machte erste Matchpraxis-Versuche, alle anderen wie Kacani sind Stamm beim 1b-Team.

Jedenfalls hat Putzleinsdorf nie und nimmer damit gerechnet, von den "Aufsteigern" in jene Klasse, die die Mühlviertler soeben als Meister verlassen haben, so brutal aus allen Träumen gerissen zu werden.

Braunau demolierte Astener "Faultürme" mit 5:1

Auch das zweite Match hatte seine Brisanz, trafen doch die beiden Aufsteiger in die Landesliga West und Landesliga Ost aufeinander. Asten hatte Heimvorteil, das stand allerdings nur auf dem Papier.

Denn Braunau zeigte den Linz-Landlern, was man im Innviertel unter Fußball versteht und zog die Astener mit 5:1 ab. Die Innviertler präsentierten sich als das abgebrühtere Team und nützten ihre Chancen eiskalt.

(banky)

Finale am Samstag auf der OÖFV-Anlage - nicht entgehen lassen!!!

http://ooe.orf.at/

wieder mal mann des tages - szokol kacani

post-34-1091609979.jpg

bearbeitet von Milhouse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War wirklich ein Wahnsinns Spiel von der 1b, aber im Finale gegen Braunau wirds glaub ich um einiges schwieriger. Souverän Meister geworden und zudem Vöcklabruck und Asten aus dem Bewerb geworfen. Ein mögliches Nervenflattern im Endspiel traue ich leider auch eher unseren Jungen zu.

Aber is schon so ein riesiger Erfolg-können also eigenrtlich gar nicht verlieren.

Und vielleicht überraschen die Jungs ein weiteres mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.