Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Milano18

AS Roma gerettet

1 Beitrag in diesem Thema

AS Roma gerettet

23.06.2004 - 14:39

Der AS Roma kann seine finanziellen Schwierigkeiten zumindest für die nächste Zeit vergessen. Die italienische Großbank Capitalia erhält eine 49%ige Beteiligung am AS Roma. Damit erhält der Verein auch die Lizenz für die nächste Spielzeit und kann die Insolvenz abwenden.

Diese Beteiligung ist eine Umwandlung der Schulden von Italpetroli, die über die Holding Roma 2000 einen 61,69% Anteil am AS Roma kontrolliert. Die Höhe der Schulden beträgt ca. 35 Mio. Euro.

© offside.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.