Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
basilese

Hakan Yakin zu Sevilla?

2 Beiträge in diesem Thema

QUELLE: kicker - MONTAGSAUSGABE (vom 07.06.2004)

YAKIN: FC SEVILLA HAT INTERESSE

Der FC Sevilla, der nach Medien-Informationen aus Spanien an einer

Verpflichtung von Hakan Yakin (27) interessiert ist.

Angeblich sei es zwischen dem UEFA-Cup-Teilnehmer und dem schweizer Nationalspieler bzw. einem Vertreter auch schon zu einem ersten Verhandlungsgespräch gekommen.

Der EM-Fahrer, der bislang beim VfB enttäuschte, betont zwar, er wolle "in der nächsten Saison zeigen, was ich wirklich kann".

Doch sollte das Angebot für Spieler und Verein, der im Winter 2,8 Millionen € EURO nach Basel überwies und von Sevilla bislang nicht kontaktiert worden ist, stimmen, dürfte dem Transfer kaum was im Wege stehen.

muahaha zum glück spielt der nicht mehr bei uns, fussballerisch würde ich ihn mir ganz klar zurückwünschen......doch diese elenden wechselgerüchte sind ja der hammer, der kann sich doch nirgends ausser in basel durchsetzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh der wird doch sowas von überschätzt.

Wie gesagt das ist so ein typischer Kicker der immer seinen Lieblingsverein braucht und seinen Trainer. Und wo er der Star sein darf.

Gleich wie bei uns in Österreich der Kollmann und Haas.

Wobei Yakin vom Fussballspielen sicher weit über den beiden zu stellen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.