Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mathis15

TV Tipp: I Furiosi

2 Beiträge in diesem Thema

Für alle, die heute nicht fortgehen:

I FURIOSI

Samstag, 5. Juni 2004, 21.45 Uhr 3 SAT

"I Furiosi - Die Wütenden" ist ein Theaterstück zum Thema Fußball und Gewalt. Der Autor Nanni Balestrini lässt hier eine Gruppe Fußball-Fans des AC Mailand zu Wort kommen, die ihrer Mannschaft bis ans Ende der Welt folgen würden.

Acht Schlachtenbummler erzählen in elf Gesängen von ihrer „heldenhaften Odyssee" durch Europas Städte und Stadien. Sie enthüllen ihre Biografien, ihre Hoffnungen und Träume - vornehmlich die gescheiterten. Langsam kippt das Bild der „Wütenden": Hinter dem Ehrenkodex des Kollektivs versteckt sich ein desolater Haufen aus einsamen Verlierern, Maulhelden, enttäuschten Autonomen. Regisseur Sebastian Nübling übersetzt ihre Stories in beeindruckende Körpersprache und inszeniert die Steigerung kleiner Gewaltrituale zur hemmungslosen Aggressionsshow als virtuoses Spektakel. Er zeigt Männerrituale und Rudelverhalten in packenden Choreographien; ein starkes Schauspielerensemble und ein grandios agierender 40-stimmiger Fan-Chor vergegenwärtigen den Rausch des Kollektiverlebnisses, Gruppendruck und Allmachtsphantasien, die Verschmelzung von Mensch und Masse. Es ist furioses Körpertheater, ein suggestiver Trip zwischen Faszination und Trauer - und nie verurteilt oder doziert die Regie, auf allen Sozialkitsch verzichtet sie souverän.

"I Furiosi – Die Wütenden" hat den Hauptpreis des Festivals "Politik im Freien Theater" 2003 gewonnen

bearbeitet von Mathis15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.