Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[Review] Griechenland

1 Beitrag in diesem Thema

Im Vorfeld der Euro2004 möchte ich euch die 16 Teilnehmerteams vorstellen.

Ich werde Tormann, Abwehr, Mittelfeld, Angriff und Trainer mit je 10 maximal zu vergebenden Bällen bewerten und später einen Gesamtdurchschnitt daraus bilden.

Wenn ihr ebenfalls derartige Bewertungen im Vorfeld der EM abgeben wollt, seid ihr natürlich herzlich dazu eingeladen, dies im jeweiligen Thread zu tun.

Zuerst möchte ich euch das griechische Team vorstellen.

Kader

Tor

Antonis Nikopolidis (Panathinaikos [Olympiakos])

Konstantinos Chalkias (Panathinaikos)

Theofanis Katergiannakis (Olympiakos)

Verteidigung

Mihail Kapsis (AEK Athen)

Panagiotis Fyssas (Benfica)

Ioannis Goumas (Panathinaikos)

Trianos Dellas (AS Roma)

Georgios Seitaridis (Panathinaikos)

Nikolaos Dabizas (Leicester)

Stylianos Venetidis (Olympiakos)

Mittelfeld

Vasilios Lakis (AEK Athen)

Angelos Bassinas (Panathinaikos)

Konstantinos Katsouranis (AEK Athen)

Pantelis Kafes (Olympiakos)

Georgios Georgiadis (Olympiakos)

Georgios Karagounis (Inter Mailand)

Vasilios Tsartas (AEK Athen)

Theodoros Zagorakis (AEK Athen)

Stylianos Giannakopoulos (Bolton Wanderers)

Angriff

Angelos Charisteas (Werder Bremen)

Themistoklis Nikolaidis (Atletico Madrid)

Zisis Vryzas (AC Fiorentina)

Dimitris Papadopoulos (Panathinaikos)

Tormann

Nikopolidis ist nicht umsonst seit einigen Jahren die Nummer Eins im griechischen Tor. Der baldige Olympiakos- und heutige Panathinaikos-Torhüter ist im besten Keeper-Alter und kann durchaus ein starker Rückhalt für sein Team sein. Den Sprung in die Weltspitze hat er jedoch bisher nicht geschafft und es bleibt abzuwarten, ob er diesen Sprung überhaupt noch schafft.

Meine Bewertung: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Abwehr

Vorallem an den Aussenpositionen der Abwehr snd die Griechen sehr gut besetzt, verfügen eigentlich durchwegs über offensiv starke und taktisch disziplinierte Spieler, die aus einem guten 4-4-2-System heraus ein Spiel antreiben können. Größere Probleme sehe ich jedoch in der Mitte, deren Fixstarter eher als Durchschnittskost anzusehen sind und das obwohl sie bei Klubs von internationaler Klasse spielen.

Ich denke jedenfalls, dass die defensive Zentrale die Achillesferse der Griechen sein könnte, die Aussenpositionen jedoch stark besetzt sind.

Meine Bewertung: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Mittelfeld

Zwar verfügt Griechenland über den einen oder anderen Spieler mit großer internationaler Erfahrung und Klasse, jedoch überwiegt auch im Mittelfeld der Griechen eher der Durchschnitt. Man mische Legionärs-Reservisten mit den besten der griechischen Liga und komme im Grunde auf einen gemeinsamen, eher schwachen Nenner.

Ein Vorteil des griechischen Mittelfelds kann man jedoch darin sehen, dass die Spieler beinahe durchwegs aufeinander eingespielt sind.

Meine Bewertung: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Angriff

Über einen Spieler wie einst Nikos Machlas verfügen die Griechen mittlerweile nicht mehr und sehr viel Verantwortung sitzt auf den Schultern des jungen Papadoupoulos, vorallem auch weil "Demis" Nikolaidis derzeit eher durchschnittlich spielt. Auch Vryzas und Charisteas werden an der schwachen Angriffsbesetzung der Griechen nichts verändern können...

Meine Bewertung: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Trainer

Am Feld stehen die Spieler, doch Otto Rehhagel ist an ein sensationeller, impulsiver und sympathischer Mann, der seinen Mannen von der Linie aus großen Rückhalt gibt. Mit Rehhagel verfügt das griechische Team über einen echten Weltklasse- und Fachmann, der sein Handwerk versteht und bisher nahezu immer Garant für den Erfolg seiner Teams war. Alles was ihm bisher fehlte, war ein GANZ großer Titel.

Meine Bewertung: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIF

Insgesamt gesehen ist Griechenland ein interessantes Team mit guten, teils sogar sehr guten Spielern, die jedoch nicht unbedingt über eine gleichwertige Doppelbesetzung auf heiklen Positionen verfügen. Ich gebe dem Team Otto Rehhagels daher folgende Gesamtbewertung:

Meine Bewertung: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.