Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

[Filmbericht] - Der Wixxer

4 Beiträge in diesem Thema

Der Wixxer

(Deutschland 2004)

12449.jpg

Regie: Tobi Baumann

Darsteller: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Anke Engelke ...

Um was gehts:

Der Mönch mit der Peitsche, der Frosch mit der Maske, der Bucklige von SoHo, die Bande des Schreckens und der Schwarze Abt haben derzeit nicht viel zu Lachen: Mysteriöse Morde rund um das traditionsbewusste Blackwhite Castle erschüttern Londons Unterwelt. Ein Schurkenmörder geht um - genannt "Der WiXXer"... Sir John von Scotland Yard setzt seine besten Männer auf den Fall an: den neuen Inspector Very Long und Chief Inspector Even Longer - dessen alter geliebter Kollege Rather Short dem "WiXXer" zum Opfer gefallen ist und über dessen Verlust Even Longer nur schwer hinweg kommt.

Meinung:

Eigentlich ein saublöde Film, aber genau das macht ihn so witzig. Lacher im Minutentakt sind garantiert, auch wenn es gegen Ende dann nicht mehr sooo lustig scheint, der absolute Abschluss hats aber dann wieder ordenlich in sich. Wer viel von Handlung und dergleichen hält, braucht ihn sich nicht wirklich anschauen. Zwischendurch werden auch Filme wie Matrix und Mission Impossible aufs Korn genommen. Ein richtig sinnloser und doofer Film, doch genau das macht ihn interessant! Wer was zum Lachen haben will, soll hingehen, nachdenken darf man über den Film aber nicht.

Wertung:

Von mir bekommt der Film für den Humor 9,5 von 10 Punkte im gesamten geb ich ihm aber 7/10!

bearbeitet von Gigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sir John von Scotland Yard setzt seine besten Männer auf den Fall an: den neuen Inspector Very Long und Chief Inspector Even Longer - dessen alter geliebter Kollege Rather Short dem "WiXXer" zum Opfer gefallen ist und über dessen Verlust Even Longer nur schwer hinweg kommt.

:laugh: :laugh: :laugh:

Schau ihn mir aber trotzdem sicher nicht an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.