Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
+[Jogi]+

+++ Die 27. Runde +++ RLO

6 Beiträge in diesem Thema

Erstmal die Ergebnisse der 27. Runde:

691.gif

FAC - SV Neuberg: 2:0

300 Zuschauer

Tore:

1:0 - (40.) Helmut Plank; 2:0 - (87.) Roman Koller

--------------------------------------------------------------------------

693.gif

Austria Amateure - SV Schwechat 2:0

250 Zuschauer

Tore:

1:0 - (33.) Halil Akaslan; 2:0 - (75.) Radovan Vujanovic

--------------------------------------------------------------------------

689.gif

ASK Kottingbrunn-SKN St. Pölten 2:2

350 Zuschauer

Tore:

1:0 - (35.) Günther Opel; 2:0 - (44.) Philipp Katzler; 2:1 - (55.) Franz Königshofer; 2:2 - (66.) Mario Feurer

--------------------------------------------------------------------------

694.gif

SV Rohrbach-Admira Amateure 2:0

350 Zuschauer

Tore:

1:0 - (4.) Clemens Ivanschitz; 2:0 - (77.) Roman Trinko

Rote Karten:Matthias Brandmayer - 52., (F);

Ercan Kayhan - 81., (F); beide AWA

--------------------------------------------------------------------------

695.gif

SV Oberwart-FC Waidhofen/Ybbs 0:2 :clap:

300 Zuschauer

Tore:

0:1 - (3.) Rudi Vogel; 0:2 - (63.) Dalibor Tolo

--------------------------------------------------------------------------

696.gif

SC Eisenstadt-Kremser SC 0:0

200 Zuschauer

Tore: -

--------------------------------------------------------------------------

690.gif

Wiener Sportklub-First Vienna FC 1894 0:1

1800 Zuschauer :super:

Tor(e): 0:1 - (0.) Kristijan Stanic

Gelb-Rot: Augustin Studeny 18./90.;

--------------------------------------------------------------------------

692.gif

DSV Fortuna 05-SC/ESV Parndorf 2:1 :clap:

Tore: Flandorfer, Cicek bzw. Darazs

--------------------------------------------------------------------------

weitere Infos sprich Tabelle folgt gleich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tabbelle:

1. SC/ESV Parndorf 27 +16 50

2. FC Waidhofen/Ybbs 27 +11 46

3. SKN St.Pölten 27 +23 43

4. Union Rohrbach 27 +3 41

5. FK Austria Wien (A) 26 +12 40

6. Vienna 26 +5 40

7. ASK Kottingbrunn 26 +7 39

8. Admira/W. Mödl.(A) 26 +14 37

9. SC Eisenstadt 27 -2 37

10. Kremser SC 27 -6 37

11. SV Schwechat 27 0 35

12. SV Neuberg 26 -18 29

13. Wiener Sportclub 27 -4 28

14. DSV Fortuna 05 27 -24 28

15. Floridsdorfer AC 27 -22 26

16. SV Oberwart 26 -15 24

Durch den Umfaller von Parndorf in dieser Runde kann es noch spannend werden!

3 Runden stehen noch aus, und parndorf erwarten noch schwierige Gegner FAC (H) und WSK (A) werden noch bis zum letzten kämpfen, dass sie nicht absteigen; und der letzte Gegner ist wiederum daheim der SKN St. Pölten der auch alles andere als schwach ist! Wenn man dann noch die derzeitige Form anschaut, könnte es tatsächlich noch spannend werden!

Unter den Verfolgen ist sicherlich Waidhofen als DER Konkurrent anzusehen, die Leistungen der vergangenen Wochen waren eignetlich unglaublich, keine Mannschaft in österreich hat in den letzten Wochen mehr Englische Wochen gespielt als Waidhofen, und trotzdem ging es steil bergauf, Sieg um Sieg. Nur leider konnte das wohl wichtigste Nachtragsspiel gegen Parndorf nicht gewonnen werden, man verlor unglücklich mit 1:2; Im Nachhinein wahrscheinlich Meisterschafts entscheidend. Die nächsten Gegner von Waidhofen sind Rohrbach, Austria A. und letztlich Fortuna. Im Endeffekt um nichts leichter. Die ersten zwei Gegner sind unter den Top 5 der Liga und Fortuna muss noch gegen den Abstieg kämpfen, einziger möglicher Vorteil ist, dass am letzten Spieltag vielleicht schon eine Entscheidung für die Fortuna gefallen ist bzw. Rohrbach und Austria A. eigentlich kaum Titelchanchen haben! Um nocheinmal zurück zu kommen auf die Leistungen der Waidhofner, ;) , welche umso beachtlicher sind, wenn man bedenkt, dass im Herbst bzw. Anfang des Frühlings, Waidhofen im unteren Tabellendrittel war und als die Negativ-Überraschung galt!

zu den restlichen Gegnern um die Meisterschaft: St. Pölten und eventuell Austria A. und oder Vienna, aber alle würden nach Verlustpunkten schon 7 Punkte zurück sein, und dass in 3 Runden aufzuholen ist zwar möglich, aber sehr schwer! Deswegen sehe ich sie nicht wirklich als Konkurenten an. Kottingrbunn hätte nach Verlustpunkten auch noch theoretische Chanchen, aber wie gesagt nur theoretische!

Auf ein spannendes Finale!

und natürlich hoff ich aufs glückliche Ende für Waidhofen; :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war am wochenende mit einigen spielern von waidhofen unterwegs, da sind wir natürlich auch auf das thema fußball gekommen. wie ich sie gefragt habe, wie das spiel war, haben sie gesagt "gwunna hauma". dürften gar nicht so berauschend spielen, aber sie gewinnen halt die spiele. vor allem tolo und vogel treffen regelmäßig. wenn man sich dabei anschaut, wer da teilweise spielt (fehringer, hofer), ist es eigentlich noch sensationeller, dass sie so eine rückrunde hinlegen. normal sagt man da, so wird man meister, aber ich glaube, dass die heimniederlage gegen parndorf leider (das leider bezieht sich nur auf die spieler, nicht auf den verein :D )meisterschaftsentscheidend war. aber schaun ma mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja mich wundern die Siege eigentlich auch, denn herausragend spielen sie wirklich nie, man braucht auch nur auf die Tordifferenz schauen; und wenn man sich noch den Alkoholgenuß gewieser Spieler anschaut wundert man sich erst recht :D ; Akwuegbu,Spirovac usw. sehe ich in letzter zeit auch sehr oft beim fortgehen in Waidhofen! Von Amstetten hör ichs öfters von an Freund!

naja Fehringer und Hofer spielen meist eh nur mehr die letzten 5 Minuten, und so schlecht sinds ned; in Patrick würd ich gern öfters in der Kampfmannschaft sehen, obwohl er auf seiner Position eignetlich keine Chanche hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fehringer hat jetzt zwei mal von beginn an gespielt.

wegen dem alkoholgenuss: das wären ja die ersten fußballer, die nichts trinken :laugh:

ab und zu ein damenspitzerl kann nicht schaden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fehringer hat jetzt zwei mal von beginn an gespielt.

wegen dem alkoholgenuss: das wären ja die ersten fußballer, die nichts trinken :laugh:

ab und zu ein damenspitzerl kann nicht schaden

stimmt schon, Alkohol und Fußballer passen einfach zusammen, aber was sich da Akwuegbu geleistet hat....... 8P

2mal von beginn? naja, zumindest die matches die ich gesehen hab, wurden beide meist spät eingewechselt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.