Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

[Spielerinfo] - Kim Källström

2 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX

Kim Källström

Kallstrom_Kim.jpg

Nationalität: Schweden

Geburtsdatum: 24.August 1982

Position: Mittelfeld

Größe: 1.81m

Gewicht: 79kg

Aktueller Verein: Rennes (Vertrag bis Juni 2007 )

Bisherige Vereine: Häcken, Djurgarden

Bisherige Erfolge: schwedischer Meister mit Djurgarden

Länderspiele:16/1 Tor

Häcken – seine erste Station.

Källström gilt mit Sicherheit als eines der größten Talente im schwedischen Fußball. Bereits mit 17 Jahren war er Stammspieler bei Häcken und zog im Mittelfeld die Fäden. Er bewies schon sehr früh in seiner Laufbahn seine Vielseitigkeit und Flexibilität und kam in seinen ersten Jahren sowohl im defensiven, als auch im offensiven Mittelfeld zum Zug. Auch seine Torgefährlichkeit stellte er schon mit 17 Jahren unter Beweis und schoss in seiner ersten Saison vier Treffer. Auch in der zweiten Saison war er bei Bollklubben Häcken und Kim kam wie in der ersten Saison auf 22 Einsätze. Gerade in der dritten Saison konnte er weitgehend überzeugen und schoss 8 Tore. Aber auch Häckens bester Mittelfeldspieler konnte den Abstieg seines Klubs nicht verhindern

Djurgarden – Källströms Durchbruch

Häcken stieg ab, Källström wechselte zu Djurgarden, kam, traf 12 Mal ins Tor und wurde Meister. Von den letzten zwölf Spielen gewann Djurgarden in ihrer Meistersaison elf und sicherte sich so mit diesem starken Endspurt den Titel. Djurgarden spielte einen sehr attraktiven Fußball und mit dem praktiziertem 4-3-3 System gewann man viele neue Anhänger. Die Väter des Erfolges waren in erster Linie die beiden Trainer Zoran Lukic und Sören Akeby die gemeinsam die sportliche Verantwortung für den Klub übernahmen. Zusammen mit sechs U21 Teamspielern bewiesen sie, dass man auch mit attraktiven Fußball Erfolg haben kann und dass es neben dem gängigen 4-4-2 System, das besonders in Schweden fast immer Anwendung findet noch andere erfolgreiche System geben kann. Källström schaffte in dieser Saison auch den Sprung in die schwedische Nationalmannschaft, spielte dort aber auf einer anderen Position. Bei Djurgarden spielte er links im Mittelfeld, im Nationalteam rückte das Riesentalent bisher stets in die Mitte. Auch im Jahr 2003 war er in der schwedischen Meisterschaft das Um und Auf. Er erzielte 14 Treffer und bereitete etliche vor. Klar, dass zahlreiche Klubs im Ausland Interesse an dem Mittelfeldstrategen zeigten und besonders Borussia Dortmund hätte den jungen Schweden schon fast unter Vertrag genommen. Weiters hatten auch Hertha, Leverkusen, Parma, AS Roma, AC Milan, Arsenal und Aston Villa Interesse an Kallström, der sich aber schließlich für Rennes entschied.

Seine erste Auslandsstation – Rennes

Dortmund zögerte zu lange und Rennes schnappte sich den jungen Spieler und gewann schließlich das Rennen um das große Talent. Am 4.Jänner 2004 feierte er sein Debüt für den französischen Klub und spielte im Cupmatch gegen Angers 90 Minuten durch. Auch in der Meisterschaft spielte er bisher jedes Mal von Beginn an und wurde den hohen Erwartungen gerecht. Der Schwede übernahm von Anfang an Verantwortung und erzielte zudem in seinen ersten 12 Spielen schon 4 Tore.

Seine Stärken und Schwächen

Källström hat einen harten platzierten Schuss und ist für einen Mittelfeldspieler extrem torgefährlich. Bei Djurgarden erzielte er in 48 Spielen 26 Treffer und erzielte somit eine Quote, die selbst einen Stürmer zu Ehren gereicht. Zudem verfügt er über eine tolle Technik, ist dribbelstark und hat stets ein Auge für den besser platzierten Mitspieler. Als Schwäche könnte man seine Schnelligkeit bezeichnen und die Tatsache, dass er nicht immer in der Lage ist Tempowechsel vorzunehmen. Kim Källström gilt als einer der Hoffnugsträger im schwedischen Team und ist sicher einer der Spieler, die bei der Euro 04 in Portugal positiv überraschen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.