Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

[Spielerinfo] Antonio Cassano

5 Beiträge in diesem Thema

Wie immer, diese Info ist ©ASB, also bitte nicht kopieren. Grazie :)

Antonio CASSANO

7_g.jpg

DATEN

Name: Antonio Cassano

Nationalität: Italiener

Geburtsort: Bari _Italien_

Geburtsdatum: 12. Juli 1982

Alter: 21

Position: Stürmer

Nebenposition: Offensiver Mittelfeldspieler

Größe: 175 cm

Gewicht: 73 kg

Momentaner Verein: AS Roma

Bisheriger Verein: Bari

DIE KINDHEIT IN BARI

Antonio Cassano wurde am 12. Juli 1982 in Bari geboren, einen Tag nach dem historischen Weltmeistertitel der Italiener. Er wächst praktisch mit dem Fußball auf, denn in seinem Heimatort gibt es sozusagen keine andere Sportart, und Cassano stellt sich gleich als Talent heraus.

Antonios Kindheit ist alles andere als leicht. Er wächst alleine bei seiner Mutter auf, die finanzielle Lage ist nicht berauschend. Cassano beginnt beim kleinen Verein ProInter zu spielen, wechselt dann aber kurz darauf zum AS Bari. Bei ebendiesem Klub werden noch viele sein riesiges Talent entdecken. Antonio trifft regelmäßig und so kommt es dass er bereits im Alter von 17 Jahren von Eugenio Fascetti, dem damaligen Bari-Coach, zum Spiel gegen Lecce mitnimmt. Er wechselt ihn auch prompt ein und so kommt Cassano im Dezember 99 zu seinem Serie A Debüt bei den Rot-Weißen.

Eine Woche darauf steht Cassano bereits in der Stammelf von Bari, und zwar im Heimspiel gegen Inter Mailand! Dieser 17. Dezember 1999 sollte ein wichtiger Tag im Leben von Cassano werden. Ganz Italien entdeckt an diesem Tag das Talent des jungen Kickers. Kurz vor Ende des Spiels gelingt ihm ein sehenswerter Treffer, der die Niederlage der Nerazzurri besiegelt und ihn am nächsten Tag in allen Gazzetten als neuen Helden erscheinen lässt. Die Bilder von seinem Tor gehen um die Welt und Cassano wird von allen Seiten gelobt. Bereits nach wenigen Spielen wird er mit Juventus in Verbindung gebracht und er enttäuscht die Fachwelt nicht und spielt eine sehr ordentlich Saison bei Bari, kommt sogar noch zu 21 Einsätzen.

Im Sommer 2000 entschließt sich Cassano, noch ein Jahr bei Bari dranzuhängen und die Angebote von den Großklubs vorerst abzulehnen. Der Stürmer erzielt 3 Treffer in 27 Spielen, wird aber in den letzten Spielen nicht mehr regelmäßig eingesetzt, da ein Wechsel schon bevorstand.

NACH ROM FÜR 60 MILLIARDEN

Im März 2001 nämlich überrascht Cassano Fußball-Italien als er Juve ablehnt um lieber zum AS Roma zu wechseln. 60 Milliarden Lire kostet der Wunderstürmer, zu diesem Zeipunkt gerade mal 18 Jahre jung. Mittlerweile war Antonio auch zu einigen Einsätzen im italienischen U21-Team gekommen, doch er verstand sich mit Coach Claudio Gentile nicht und wurde desöfteren nicht berücksichtigt.

Gentile wird schon seine Gründe gehabt haben, gilt Cassano doch als sehr sehr schwieriger Mensch mit eigenen Ansichten. Sein fußballerisches Talent ist indiskutabel, doch menschlich fehlt es dem schlampigen Genie doch etwas an Reife.

Weiter zum Fußballerischen: Bei Roma angekommen spielt er neben seinem Idol Francesco Totti - zwischen den beiden genialen Spielern entsteht eine Freundschaft die sich auch auf dem Platz wiederspiegelt. Sein Debüt bei Roma gab Cassano übrigens am 8. September bei Roma-Udinese, es sollte einer von nur 25 Einsätzen werden.

In der Saison 2002/03 hingegen kommt der Umschwung. In der ersten Hälfte der Saison kritisiert er oftmals Fabio Cappello, und er streitet weiterhin mit U21-Coach Gentile, da Antonio sowieso lieber ins A-Team will und ihn das auch ziemlich arrogant wissen lässt. Der Roma-Coach entdeckt, dass er an Cassanos Schwäche, an seinem Charakter arbeiten sollte, was ihm dann auch halbwegs gelingt. Er bringt ihm bei, mannschaftsdienlicher zu spielen, die Entscheidungen des Trainers zu akzeptieren usw. - und es sollte sich als guter Schachzug herausstellen.

Cassano erzielt in der zweiten Hälfte der Saison 12 Treffer und Roma kann ab diesem Zeitpunkt 100%ig auf ihn setzen.

In der laufenden Saison hat Cassano bereits 13 Treffer erzielt und hat bewiesen dass er neben Totti der Schlüsselspieler beim derzeitgien Tabellenzweiten ist. Zwar sind seine Leistungen noch etwas unkonstant, trotzdem hat Antonio vor allem in der heurigen Saison desöfteren bewiesen zu was er fähig ist. Cassano wird wohl bei der EM in Portugal im Kader der Azzurri stehen, alles andere wäre eine Dummheit von Trap (oder Cassano selbst lässt sich eine solche einfallen)....

FOTOS

sp1.jpg

000.jpg

_38944355_cassagt.jpg

cassano1.jpg

foto_notizia_1_popup.jpg

presentazione02.jpg

Hoffe informiert zu haben :)

bearbeitet von Djet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir taugt er, durch sein etwas arrogantes auftreten und natürlich sein aussergewöhnliches können ist er trotz seines jungen alters schon eine persönlichkeit im fussballgeschäft, respekt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.