Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

[Spielerinfo] - Michael Reiziger

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX !

Michael Reiziger

reizigddddddddder_01.jpg

Nationalität: Niederlande

Geburtsort: Amstelveen

Geburtstag: 3.Mai 1973

Größe: 1.78m

Gewicht:75 kg

Position: rechter Verteidiger

Aktueller Verein: Barcelona

Bisheriger Verein: Ajax Amsterdam, FC Volendam, FC Groningen, Milan

Länderspiele: 65/ 1 Tor

WUSSTEST DU, DASS...

...Reiziger in seinen ersten zweienhalb Saisonen bei Ajax nur zu 3 Einsätzen kam ?

...Reiziger am Anfang seiner Karriere im offensiven Mittelfeld zum Zug kam ?

...im Jahr 2002 fast bei Manchster United gelandet wäre?

Seine Jugendjahre

Als Michaels Vater seinen 4 jährigen Sohn zu seinem ersten Ajax Amsterdam Match mitnahm, war der Kleine so begeistert, dass er sofort selbst in einem Verein spielen wollte. Allerdings musste er zwei Jahre warten, da in den Niederlanden Kinder erst ab dem 6. Geburtstag einem Verein beitreten dürfen. Zu seinem 6. Geburtstag hatte sein Vater also ein ganz besonders Geschenk für seinen Sohn parat: er schrieb ihn bei dem lokalen Klub St.Martinez ein. Reiziger erinnert sich gerne an diese Jahre zurück. Er gewann mit seinem kleinen Klub einige Male die Meisterschaft in seiner Heimatstadt Amstelveen. Während er heute rechter Verteidiger spielt, durfte er damals im Mittelfeld ran und ihm gelangen in diesen Jahren mehr Tore, als als Profi bei allen anderen Vereinen zusammen. Als er neun Jahre alt war, qualifizierte sich St.Martines für die nationale Jugendmeisterschaft und bei diesem Turnier fiel er erstmals den Ajax Scouts auf.

Ajax Amsterdam

Es dauerte aber noch weitere 3 Jahre, bis er bei seinem Lieblingsverein unterschrieb. Mit 12 Jahren wechselte er dann endlich und war zum ersten Mal in seinem Leben nun wirklich fest entschlossen Fußball Profi zu werden. Er hatte allerdings ein großes Problem. Michael Reiziger war in seinen Jugendjahren extrem dünn und den anderen Mitspielern körperlich klar unterlegen. Dass er sich dann mit der Zeit trotzdem durchsetzen konnte, lag an seiner hohen Geschwindigkeit und seinem guten Stellungsspiel.

Rückblickend auf seine körperlichen Defizite meint er heute:

If it came down to a physical encounter, I was going to end up in hospital.

Michael kritisiert außerdem, dass viele Eltern ihren Söhnen zu viel Druck machen, da sie unbedingt wollen, dass ihre Kinder Profi Spieler werden. Michaels Eltern hingegen haben seine Karriere von Anfang an entspannt beobachtet, aber einige seiner jungen Kollegen zerbrachen schließlich am großen Druck. Schließlich lernte er Edgar Davids kennen, der ab diesem Zeitpunkt sein bester Freund werden sollte und der auch heute bei Barcelona mit ihm zusammen spielt. Während Davids immer der Kämpfer schlechthin war, erweckte Reiziger bei den Zuschauern oft denn Eindruck, dass er sehr locker an die Sache herangeht, aber Trainer Van Gaal sah etwas besonderes in den beiden Jugendspielern und so waren sie die einzigen Feldspieler aus ihrem Jahrgang, die den Sprung in die Ajax Kampfmannschaft geschafft haben. Mit 17 Jahren gab er sein Debüt für Ajax Amsterdam. Er wurde als offensiver Mittelfeldspieler eingesetzt und kam in den letzten 20 Minuten zum Zug. Ajax schlug Heereveen mit 4:0 und Reiziger war bei jeder seiner Ballberührungen extrem nervös und konnte nicht seine Stärken hervorheben. Dennoch bleiben ihm die fanatischen Fans in Erinnerung, die ihn euphorisch angefeuert haben, da sie es lieben wenn ein neuer junger Spieler aus ihrer Akademie eine Chance in der ersten Mannschaft erhält. Allerdings blieb es vorerst bei diesem einem Einsatz. Die Ajax Mannschaft war gespickt mit starken Spielern und Reiziger Platz auf der Ersatzbank wurde zu seinem zweiten Wohnzimmer.

ein halbes Jahr beim FC Volendam

Da er mit der Situation bei Ajax nicht zufrieden sein konnte ( er machte in zwei Saisonen nur 3 Spiele) entschloss sich der junge Reiziger dazu, seinen Lieblingsverein zu verlassen und woanders mehr Spielpraxis zu sammeln. 1992 wurde aber ein schwieriges Jahr für den jungen Spieler, da er einerseits zu einem Team kann, das über wenige finanzielle Mitteln verfügte, mitten im Abstiegskampf steckte und reihenweise seine Trainer feuerte, andererseits desahl, weil sein Großvater starb und dieser für Michael eine sehr wichtige Bezugsperson darstellte. Für Volendam machte er in 10 Spielen zwei Tore, aber als Groningen Reiziger verpflichten wollte, war es für Michael klar, dass er Volendam nach nur einer halben Saison verlassen möchte, da er dort keine sportlichen Perspektiven mehr sah.

FC Groningen, Reizigers Durchbruch

Auch Groningen spielte gegen den Abstieg, war aber im Unterschied zu Volendam ein renommierter Verein, bei dem eine gute Infrastruktur vorhanden war. Reiziger war von Beginn an Stammspieler und machte in der Saison 34 Spiele von Beginn an mit. Die Fans wählten ihn zum besten Spieler des Vereins und Reiziger hatte eine super Zeit bei seinem neuen Klub. Er spielte nun erstmals in seiner Karriere einen defensiven Part in der Mannschaft, nämlich im rechten defensiven Mittelfeld. Der Kampf gegen den Abstieg hat sich ausgezahlt. Groningen blieb oben und Ajax merkte wohlwollend Reizigers Steigerung und so wurde er erneut von seinem Stammverein verpflichtet.

Und noch einmal Ajax Amsterdam

Ajax war auf der Suche nach einem rechten Verteidiger und dank der starken Leistung, die Reiziger, entschieden die Scouts von Ajax, dass er wohl der richtige Mann für sie sei. Trotzdem wurde er auf einer Position eingesetzt, die Neuland für ihn war und er erinnert sich noch genau an die Worte von Louis Van Gaal:

I want to experiment with you. I want to take you back as a right back.

Für Reiziger war es klar, dass er auf seiner neuen Position zurechtkommen würde und so sagte er seinem Coach nach einer kurzen Bedenkzeit zu. Am Anfang war die Umstellung nicht einfach, aber Rijkaard half ihm bei der Umstellung und schon bald fühlte er sich auf dieser Position wie zu Hause. Während dieser Saison trafen sie auf den AC Milan in der Champions League und Reiziger konnte beim 2:0 Sieg erfolgreich Gullit neutralisieren. Als Belohnung wurde er zu seinem ersten Ländermatch einberufen. Er gewann mit Ajax die Meisterschaft und die Champions League, dieses junge Team konnte damals von niemanden gestoppt werden. Das Ajax Team bestand aus den Routiniers Rijkaard und Danny Blind, den beiden De Boer Brüdern, die um einiges jünger als die beiden waren und aus vielen jungen Spielern wie Davids, Kanu, Kluivert, Overmars und eben Reiziger. Alle waren hungrig nach Erfolg und das konnte die Unerfahrenheit der jungen Truppe ausgleichen. Die Chemie in dieser Mannschaft war einfach perfekt. Für Reiziger persönlich war diese Zeit extrem wichtig, da er die Umstellung vom Mittelfeldspieler zum Verteidiger erfolgreich meistern konnte und die Viererkette mit Rijkaard, Blind, Frank de Boer und Reizinger war in den meisten Fällen einfach nicht zu überwinden.

AC Milan

Als Reiziger in seinen Jugendjahren war, stellte Milan eine der besten Mannschaften der Welt und er hatte den italienischen Klub schon immer bewundert. Reizigers starke Auftritte in der Meisterschaft und besonders in der CL blieben natürlich den anderen Klubs nicht verborgen und so nahm Reiziger das Angebot von Milan an. Aber er kam zu einer äußerst ungünstigen Zeit, da Milan in einem Formtief steckte und außerdem viele Verletzte Spieler zu beklagen hatte. Reiziger hatte Probleme mit der Umstellung, der italienische Fußball hat eine ganz andere Philosophie wie der niederländische, es zählte nur der Sieg. Effektivität war wichtiger als Eleganz. Reiziger hatte außerdem Probleme mit den italienischen Fans, deren Enthusiasmus er zwar bewundert, aber er konnte kaum noch ein normales Leben führen, da er und seine Frau die gesamte Zeit von den Fans belagert wurden.

Reiziger: They (Die Fans) would even buy you a house and take your wife out to look for furniture. Amazing !

Nach nur 10 Spielen in seiner ersten Saison bei Milan hatte er vom italienischen Fußball vorerst einmal genug und als van Gaal, der mittlerweile bei Barcelona Trainer war, anfragte, musste Reiziger nicht lange überlegen.

FC Barcelona

reiziger.gif

Der Wechsel nach Spanien tat Reiziger richtig gut und in seiner ersten Saison konnte er gleich die Meisterschaft und den Copa del Rey gewinnen. Die Fans schlossen ihn auch bald ins Herz und ihm kam besonders der Spielstil in der spanischen Liga entgegen, da die Verteidiger bemüht sind, den Ball herauszuspielen anstatt ihn weit nach vorne zu schlagen, was dem technisch versierten Reiziger entgegenkommt. Bis zur Saison 2000/01 war Reiziger auf der Position rechts hinten fix gesetzt, zwischenzeitlich verlor er dann aber seinem Stammplatz. Es wurden im Jänner 2002 Gerüchte in den Umlauf gebracht, dass er zu Manchster United wechseln würde, aber Barcelona wollte ihn nicht gehen lassen und so kämpfte er sich wieder in die Stammmannschaft zurück. In der heurigen Saison ist er aus der Kampfmannschaft nicht mehr wegzudenken und auch für das niederländische Team war Reiziger bei der EM Qualifikation ein wichtiger Rückhalt.

ganaromorir12.jpg

reiziger_michael3.jpg

bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.