Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
bcde

Hat die FIFA gut gewählt?

Recommended Posts

Was haltet Ihr denn davon, dass unsere obersten Fußballbosse in kürze auf die Bahamas fliegen? Ich denke, es ist eine grobe Fehlentscheidung der FIFA, den diesjährigen Kongress in der Karibik abzuhalten. Zeigt die FIFA nicht ein extremes „Luxusproblem“, wenn in Zeiten von Finanz- und Wirtschaftskrisen eine solche Veranstaltung gerade auf Paradise Island durchgeführt wird?

Ist es nicht „ein Schlag ins Gesicht der normalen Fußballfans“, wenn „offensichtlich sinnlos“ hohe Kosten für ungünstige Flugverbindungen, teure Unterbringung und Verpflegung ausgegeben werden. Die Bahamas gelten als eine der teuersten Urlaubsdestinationen!

Erschwerend kommt hinzu, dass vor dem moralischen Hintergrund eine solche Veranstaltung nicht in einem Land abgehalten werden sollte, das jüngst auf dem G20 Gipfel in London erneut als Steueroase gebrandmarkt wurde.

Gerade vor dem Hintergrund der nächsten Weltmeisterschaft in Südafrika weiß man, dass ein Afrikaner, schon mit einem Dollar seinen täglichen Überlebenskampf bestreiten kann. Im Atlantis Bahamas Resort und Casino kostet hingegen eine Flasche Rum 500 und eine Flasche Champagner 1500 Dollar.

Wer fliegt denn von unserem Fußballverband nach Nassau und benötigt man wirklich 21 Restaurants und 19 Bars, das wohl größte Kasino der Karibik, verschiedene Wassersportaktivitäten, Wasserfälle, spektakuläre Rutschen, tropische Lagunen mit über 50 000 Meeresbewohner, Golf, Tennisplatze und Schwimmen mit Delfinen, um einen Kongress durchführen zu können?

Geht es darum, den Fußballsport auf den Bahamas zu fördern oder wird der dortige Premierminister Hubert Ingraham, versprechen, dass die Delegationsmitglieder als reiche Investoren und Langzeiturlauber wieder zurückkehren werden? Steuergelder ade?

Ich glaube, den Teilnehmern sind nicht einmal Unzulänglichkeiten und Gefahren – auch am PI-Strand - bekannt? Die Bahamas sind keineswegs die beste Adresse in der Welt. Zeitungen, Bahamas Consult (aber weniger das Außenministerium) berichten immer wieder über umfangreichen Drogenhandel, weit verbreitete Korruption, hohe Kriminalität und Mordrate, Einbrüche, bewaffnete Überfälle, Diebstähle, Probleme bei Behörden und Respektlosigkeit Ausländern.

Warum besteht ein Informationsdefizit, ob die Bahamas beispielsweise anlässlich der letzten WM Gebühren für Fernsehübertragungen bezahlt hat? Ich denke, dass der FIFA-Boss Josef Blatter aus vielen Gründen dringend Überlegungen anstellen sollte, den Kongress zu verlegen.

Siehe auch

http://www.reporter.int.tc/

http://www.nassau-paradiseisland.net.tc

http://www.bahamasb2b.com/news/story.php?t...ausing-problems

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...