Jump to content
Müder Joe

Wer ist Schuld am Niedergang des GAK?

Recommended Posts

Da ich keinen geeigneten Thread gefunden habe mach ich mal einen neuen auf.

Nachdem die Aussicht für die Zukunft unseres Vereins ja ziemlich ungewiß ist und die Hoffnung auf eine neuerliche Rettung immer kleiner wird habe ich mir nun Gedanken über die Schuldfrage am Niedergang unseres Vereins gemacht und konnte dabei einen Schuldigen eindeutig dingfest machen den ich daher hier öffentlich an den Pranger stellen will: :redangry:

Ich klage mich selbst an:

Ich bin schuldig bei Generalversammlungen in der Vergangenheit den Vorständen zugejubelt zu haben. Zahlen die präsentiert wurden habe ich zur Kenntnis genommen und nicht hinterfragt (ich erinnere mich noch genau an eine GV bei der der Kassaprüfer aus dem Bericht des Wirtschaftsprüfers zitierte dass das Trainingszentrum lt. Gutachten einen Wert von ca. 9 Mio Euro darstellt und damit alle Außenstände gedeckt wären und ich mich fragte ob dass nun bedeute dass wir 9 Mio Euro Schulden hätten). Aber ich habe es unterlassen aufzustehen und unbequeme Fragen zu stellen.

Ich bin schuldig da ich alle Anträge des Vorstandes ohne wenn und aber teilweise mitbeschlossen habe und teilweise einfach beschliessen ließ ohne diese in Frage zu stellen. Ich habe es verabsäumt die Veröffentlichung der Protokolle der Generalversammlungen zu verlangen. Ich habe mich von Funktionären beeinflussen lassen und habe Ihnen blauäugig fast alles geglaubt was sie mir erzählt haben. Ich habe, wenn es um den GAK ging, anscheinend meinen Hausverstand nicht eingesetzt.

Ich bin schuldig, denn ich habe oft im Freundeskreis und am Stammtisch kritisiert und mehr Transparenz gefordert, habe dies aber nie bei einer GV verbal artikuliert. Ich habe es verabsäumt Reporter aufzufordern die Vorgänge beim GAK kritischer zu beobachten und zu versuchen Hintergründe aufzudecken.

Ich bin schuldig da ich nur dann und wann mal einen Fanartikel gekauft habe wenn es mir gerade in den Sinn gekommen ist und ich habe mir viele Artikel nicht gekauft habe, die mir zwar gefielen, die mir aber zu teuer erschienen und ich zu sparsam (geizig) war obwohl ich sie mir leicht hätte leisten können. Ich dachte dabei nur an meine Geldtasche und nicht an meinen Verein.

Ich bin schuldig da ich bei der Rotgroschen Aktion nie spendete, da mir nie jemand über den Weg gelaufen ist der absammelte. Ich habe es unterlassen aktiv nach den Spendenboxen zu suchen. Ich habe bei der Becheraktion immer nur einen Becher gespendet obwohl ich immer zwei Bier getrunken habe.

Ich bin schuldig, da ich es unterlassen habe beim Hompagestreit zu versuchen zwischen den Parteien zu vermitteln und die Kräfte zu einen um gemeinsam für den GAK zu arbeiten.

Ich bereue meine Taten bzw. eigentlich dass ich unterlassen habe zu tun was ich hätte tun müssen. Ich zeige reue und gelobe Besserung. Sollte das Urteil noch einmal milde ausfallen werde ich allen die an der Rettung des GAK mithelfen wollen die Hand reichen. Ich werde alle meine Vorbehalte gegenüber gewissen Personen (beim alten und beim neuen Vorstand) über Bord werfen und mit allen die das wollen an einer besseren Zukunft für unseren GAK arbeiten. Aber ich werde in Zukunft unbequeme Fragen stellen, ich werde die Offenlegung von Unterlagen einfordern und ich werde mich nicht so wie bisher mit billigen Ausreden vertrösten lassen. Ich werde die Transparenz einfordern die uns immer versprochen wurde, solange bis sie auch tatsächlich umgesetzt ist.

Das Urteil für meine Vergehen erwarte ich, sofern nicht wieder vertagt wird, am 15. Jänner 2008. Als Höchststrafe droht die Liquidierung meines geliebten Vereines, des GAK. :heul:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...