Jump to content
flutschibaer

Interview mit dem Herrn Thalhammer

Recommended Posts

Die Übertrittszeit ist vorbei, die Vorbereitung voll im Gange. Was waren die Ziele bei den Transferbemühungen, wie weit konnten sie verwirklicht werden?

Transfers standen in meinen Planungen nicht im Vordergrund. Da ich die Mannschaft nur teilweise kannte, wollte ich mir zunächst einen Überblick über die aktuelle Mannschaft verschaffen. Trotzdem ist es uns einerseits gelungen mit Akaslan und Dorner absolute Verstärkungen für die Offensive zu verpflichten, andererseits den zu großen Kader zu reduzieren und damit für mehr Trainingsqualität zu sorgen.

Heuer gab es einen extremen Winter mit extremen Temperaturen. War eine optimale Vorbereitung unter solchen Bedingungen überhaupt möglich? Wo waren Abstriche zu machen?

Wider Erwarten konnten wir eine nahezu optimale Vorbereitung absolvieren. Ob im Jänner auf Kunstrasen oder dann im Trainingslager in der Türkei konnte ich all meine Trainingsziele bis jetzt umsetzen. Ein Umstand, der auch notwendig war, weil wir viel verändert haben.

Die Winterpause beträgt diesmal 112 Tage, also fast ein Drittel vom Jahr. Immer wieder wird daran gedacht, eine Meisterschaft von Frühjahr bis Winter zu spielen. Deine Meinung dazu?

Ich finde, dass es so bleiben sollte wie es ist. Entscheidend ist alleine eine Verbesserung der infrastrukturellen Rahmenbedingungen.

Im Winter ist der Kunstrasen, so vorhanden, eine willkommene Alternative für die Vorbereitung. Soll bzw. kann er auch generell eine Alternative zum Naturrasen sein?

Im Winter sehe ich die neue Kunstrasengeneration als absolutes Muss an. Ich würde aber generell auch den Kunstrasen als Alternative zum Naturrasen nicht ablehnen. Ich glaube, dass diese Entscheidung von den jeweiligen Vereinen in Abhängigkeit von deren Rahmenbedingungen zu treffen sind und keine Verallgemeinerungen möglich sind.

Ab Sommer ist die U23-Meisterschaft bis auf Weiteres nur noch Geschichte. Für welche Regelung habt ihr euch entschieden? Wie wird es zukünftig mit der Durchlässigkeit zwischen Nachwuchs und Kampfmannschaft aussehen?

Mit diesem Thema habe ich mich noch nicht eingehend beschäftigt. Eine Auflösung der U23-Meisterschaft und eine gleichzeitige Installierung einer Amateurmannschaft würde ich aber durchaus für sinnvoll erachten.

Wie sehen die sportlichen Ziele fürs Frühjahr aus? Gibt's gegenüber den Zielen vom vergangenen Sommer eine Korrektur?

Im Trainingslager gab es gruppendynamische Prozesse, in denen die Ziele für die Frühjahrsmeisterschaft gemeinsam mit der Mannschaft definiert wurden. Wir werden diese nach dem Trainingslager bekannt geben.

Generell lässt sich sagen, dass wir eine Mannschaft für die nächste Saison aufbauen wollen, die sich durch ein ganz neues und besonderes Profil auszeichnen soll.

Wenn es um den Titelkampf geht, reden seit Monaten alle nur noch von der Vienna und dem SKN... Wird die Meisterschaft wirklich so eine einseitige Angelegenheit oder rechnest du noch mit Überraschungen?

Ich rechne noch mit großen Überraschungen und glaube nicht daran, dass die Mannschaften so konstant spielen werden. Eine einseitige Meisterschaft wird man auf keinen Fall sehen.

Bis zu welchem Platz reicht der Bereich der möglichen Abstiegskandidaten deiner Meinung nach hinauf? Wer könnte es im Frühjahr besonders schwer haben?

Mit diesen Tabellenregionen habe ich mich nicht beschäftigt. Ich kenne auch diese Mannschaften zu wenig, um hier ein seriöses Urteil abzugeben.

Deine persönlichen Wünsche fürs Frühjahr?

Meine Mannschaft hat ein großes Entwicklungspotential und hat bisher große Entwicklungsfortschritte gezeigt. Das soll so bleiben, dann werden wir im Frühjahr eine neue Sportklub-Mannschaft sehen, die nur sehr schwer zu schlagen sein wird.

Bitte noch ein paar Worte an eure Fans.

Ich hoffe, dass die Fans die professionelle Arbeit der Mannschaft annehmen und schätzen werden. In Dornbach gibt es ohnehin eine einzigartige Fankultur, die mich bisher begeistert hat. An eine entsprechende Unterstützung braucht man daher nicht extra appellieren. Mit den besten Fans der Liga im Rücken werden sich unsere Ziele noch leichter realisieren lassen.

Und zum Abschluss die obligate Prognose: Bitte nenn uns für unsere Wertung die ersten drei der Abschlusstabelle 2005/2006, so wie du sie erwartest.

1. St. Pölten

2. Vienna

3. Sportklub

Vielen Dank, alles Gute und einen perfekten Meisterschaftsstart!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...