Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Gigi

Daum spricht Klartext

Recommended Posts

Daum spricht Klartext

Austria-Trainer Christoph Daum. Samstag abend war er im ZDF-Sportstudio zu Gast und sprach dort Tacheles. Hier eine Zusammenfassung des Interviews.

Christoph Daum über seinen herzlichen Empfang in Mainz, wo die Sendung produziert wurde: "Das tut gut, ich war immer ein Mann aus dem Volk für das Volk."

Daum über Schalke 04, wo er immer wieder als Trainer-Nachfolger von Marc Wilmots gehandelt wird: "Im Augenblick bin ich Trainer bei Austria Wien. Schalke ist ein absoluter Traditionsverein und hat Perspektiven. Ich möchte aber nochmals ganz deutlich festhalten: Ich bin nicht auf Jobsuche, ich habe einen sehr guten Arbeitgeber in Wien. Mit Schalke ga es einige Telefonate, aber ich möchte hier keine Wasserstandsmeldungen abgeben und wer wen zuerst angerufen hat."

Daum über diese Telefonate: "Es wurde kein Angebot gemacht, diese Gespräche waren eher erklärend. Ich kann auch keine Fakten bringen. Ich könnte hier jetzt nur rumeiern und da sag ich lieber gar nichts."

Daum auf die Frage, ob er gerne wieder in die Bundesliga zurückkehren würde: "Spanien und Italien plagen finanzielle Sorgen, die Wettbewerbsfähigkeit wird sich in der Bundesliga entscheidend verbessern."

Daum über seine Zukunft beim FK Austria: "Das wird sich in nächster Zeit entscheiden. Ich habe einen Vertrag in Wien und stehe unserem Sportdirektor Peter Svetits im Wort. Wir werden uns in den nächsten Tagen mit Frank Stronach zusammensetzen und alles besprechen. Wir werden die Ziele definieren und diskutieren. Ich werde die Frage stellen: Wenn wir nicht den internationalen Weg gehen, braucht die Austria dann dafür einen Christoph Daum?

Auch Sportdirektor Peter Svetits blieb trotz aller Gerüchte in den letzten Tagen gelassen und erklärte immer wieder: "Christoph Daum war noch nie bei mir und sagte: ,Ich will weg.' Warum sollte ich also einen Trainer suchen?" Genau so, Christoph Daum ist Austria-Trainer und wird dies auch bleiben!

(fk-austria.at)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...