Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Noch mehr "Gauchos" für "Wölfe"?

2 Beiträge in diesem Thema

Noch mehr "Gauchos" für "Wölfe"?

Vier Argentinier stehen momentan beim Bundesligisten VfL Wolfsburg unter Vertrag. Und zwei weitere "Gauchos" könnten in Kürze noch hinzukommen. Der niedersächsische Erstligist hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung der beiden Mittelfeldspieler Guillermo Pereyra und Oscar Adrian Ahumada von River Plate Buenos Aires.

Den VfL und den Traditionsklub aus der argentinischen Hauptstadt verbindet ja bekanntlich seit vergangenem Mai ein Kooperationsvertrag. Wolfsburgs Manager Peter Pander hält sich zurzeit zu Gesprächen in Argentinien auf.

Bisher konnte Wolfsburg mit Spielmacher Andres D'Alessandro und Angreifer Juan Carlos Menseguez schon zwei River-Plate-Profis nach Niedersachsen locken. Leihgabe Meneseguez soll demnächst ähnlich wie D'Alessandro langfristig gebunden werden.

Stürmer Diego Klimowicz, der zudem einen spanischen Pass hat, und Abwehrspieler Pablo Quattrocchi runden die argentinische Fraktion in der Röber-Elf ab.

Ein weiterer Südamerikaner muss derzeit passen. Der chilenische Abwehrspieler Waldo Ponce erlitt im Training eine Innenbanddehnung im Knie.

(kicker.de)

Der VfL konnte in dieser Saison bereits sehr überzeugen! Jetzt will man noch mehr Argentinier! Was meint ihr dazu? Gut, schlecht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.