Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

XschwarziX

Members
  • Content Count

    47
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About XschwarziX

  • Rank
    Tribünenzierde
  • Birthday 05/30/1986

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SVP

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0
  1. Naja mit Stadionverbot ins Stadion zu gelangen ist ja nicht ganz einfach! Und die handvoll Leute die sowas machen würden, sind ausgeschlossen! Mehr Leute gibts in Pasching sowieso nicht, denen das ganze Theater NICHT egal ist! Man siehts ja an der Abstimmung bei der GV! Einfach unverständlich wie nur 4 DAGEGEN stimmen konnten!
  2. XschwarziX

    Video

    Den Leuten im Umkreis von 10m sagen (darauf aufmerksam machen), wenn Leute vorhaben etwas zu zünden? Da könnte man sie doch auch einfach direkt zu den Bullen gehen und sagen "Du, wir zünden jetzt etwas, also bitte pass auf das du genug Luft bekommst"! :hää?deppat?: Also irgendwie ist dein Vorschlag etwas strange !......
  3. XschwarziX

    Video

    Das Video gibts zum Download HIER Zum Ansehen auf YouTube oder am Besten einfach nur auf unsere Seite Superiors.at gehen! Lg schwarzi
  4. Quelle: http://sport.orf.at/061207-5090/index.html
  5. Ja im Internent Bereich auf der Superiors Seite! Naja wenn dus brauchsd sags mir -> schick ich dir den Link wo es zu finden ist!
  6. Tja. wenn es wirklich zu einem gemeinsamen Stadion mit dem LASK kommt, wird es wohl zu 99% nicht in Pasching sein! Für alle Paschinger ist es wohl eine untragbare Situation, ins "eigene" Stadion nach Linz zu fahren! ..... Naja wart ma mal ab, ob da wirklich was rauskommt bzw. sich die 2 Präsis da wirklich einig werden können!
  7. Schon erledigt Edit: hm is besser so
  8. Mit der Flasche hams gemeint, dass beim aussteigen aus dem Bus in Graz eine Eristoff PLASTIKflasche aus dem Bus geflogen ist! (nicht richtung grazer oder andere Leute, sondern einfach aus dem Bus) Feuerzeug war wohl für das Sharksmitglied bestimmt, genauso wie das Bier......
  9. Ich würde auf "Wir wolln die Mannschaft sehen" tippen Ich kann mich nicht erinnern, dass die Dusche auch nur erwähnt wurde!
  10. ich hät auch scho gesucht, aber nix gfunden! Sollte jemand a Seite finden -> bitte Link(s) posten! Danke
  11. Wers nicht weiß: Vor knapp zwanzig Jahren standen sich im Brüsseler Heyselstadion im Endspiel um den Europapokal der Landesmeister, dem Vorläufer der heutigen Champions-League, der FC Liverpool und Juventus Turin gegenüber. Die Bühne war bereitet und der ganze Kontinent wartete auf ein spannendes Finale. Leider ging dieser 29. Mai des Jahres 1985 dann als einer der schwärzesten Tage des europäischen Fußballs in die Geschichtsbücher ein. Die Tragödie begann eigentlich schon mit dem chaotischen Kartenvorkauf, der es möglich machte, dass die Blöcke mit den Anhängern der beiden Teams direkt nebeneinander lagen. Da der übliche Sicherheitsabstand fehlt, kommt es zu Pöbeleien, die Stimmung heizt sich immer mehr auf. Dann fliegen Wurfgeschosse und die Menge wird unruhig. Schließlich eskaliert die Situation und es gibt Rangeleien und Randale, Panik bricht aus. Die Menschen wollen sich in Sicherheit bringen, versuchen den Tumulten zu entkommen. Vergeblich, denn Zäune und Mauern bremsen ihre Flucht. Eine der Mauer hält dem Druck der Leiber nicht aus – sie bricht und begräbt die aufgescheuchten Menschen unter sich. Entsetzen steht in den Gesichtern, Tote und Verletzte liegen vor den Rängen. Um das Szenario zu beruhigen, wird das Finale dennoch angepfiffen. Dieses Spiel, das Juventus Turin durch einen verwandelten Elfmeter von Michel Platini mit 1:0 gewinnt, wird jedoch zur absoluten Nebensache. Der Abend in Brüssel wird zum Trauma, das den Kontinent schockt. Die Katastrophe fordert 39 Menschenleben, Hunderte tragen Verletzungen davon. Als Schuldige werden die Hooligans des FC Liverpool ausgemacht. Da die Fans von der Insel zu dieser Zeit überall auf dem Festland Angst und Erschrecken verbreiten, sieht sich die UEFA zum Handeln gezwungen. Die Strafe ist drakonisch, denn alle englischen Vereine werden bis zur Saison 1990/91 von den europäischen CUP-Wettbewerben ausgeschlossen. Quelle: http://mag.fussball-forum.de/1412/erinneru...m-heyselstadion
  12. Um gottes willen, nie im lieben wieder auf die gugl! Mir ist unser Stadion bei weitem lieber!
×
×
  • Create New...