Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

vienna900

Members
  • Content Count

    4
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About vienna900

  • Rank
    Anfänger

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vienna
  1. ich wollte damit auf keinen fall rapid kritisieren, denke auch dass die leisung gegen lok moskau unter den vorraussetzungen optimal war und nicht besser gegangen wäre! Mit Angriffsfussball hätte man da ganz schön blöd aussehen können! ich finde auch rapid hat in der champions league nicht schlecht gespielt, aber wie man sieht ist die mannschaft aufgrung fehlenden Budgets nicht zu halten! und jetzt wieder 10 jahre zu warten bis rapid wieder einen ivanschitz, hofmann hat-... ich wünsche mir wieder eine konkurrenzfähige Mannschaft, mit Option auf mehr, die auch attraktiven anngriffsfussball spielen kann, und dazu brauchst du nicht 2-4 heruasragende spieler wie rapid sondern am besten 11! und 11 wirklich gute kicker kann sich rapid nie leisten, und der nachwuchs ist da auch übefordert meiner ansicht nach kann nur red bull sich eine mannschaft leisten und die spieler dann auch bei Laune halten, mit der man international etwas erreichen kann ! ps. obwohl austria könnte wahrscheinlich auch, aber die schwenken lieber ständig zwischen jungen österreichern und alten stars.aber nach all den jahren mit Geld ohne erfolg erwarte ich mir von der austria einfach GAR NICHTS MEHR!
  2. kurt jara ist sicher kein schlechter trainer, man muss sich nur mal ansehen , was er mit tirol geschafft hat-und meiner ansicht nach ist salzburg die erste mannschaft seit tirol die in österreich wieder einen attraktiven fussball spielt - Austria hat trotz der vielen guten spieler nie wirklich atraktiv gespielt(vieklleicht bei schachner), gak hat zwar gut gespielt, aber keine guten techniker in ihren reihen,..rapid man denke nur an lok moskau- wer das als schöne spiele bezeichnet, hat auf jeden fall andere vorstellungen vom fussball als ich! -hat nie andere mannschaft an die wand gespielt so wie damals tirol und heute salzburg!!- ich freue mich auf jeden fall schon auf spiele von rbs in der champions league!!
  3. Es ist einfach traurig, welche Mimosen, die Rapid Fans sind und nicht die gesetzmäßigkeiten des Fussballs akzeptieren können. Spieler wollen sich verbesssern , in der internationalen Auslage stehen,..und das passiert überall.. sogar arsenal erden die spieler weggekauft, oder nehmt einmal ajax Amsterdam als Besipiel: wieviele Talente haben die nach oben gebracht, wer ist geblieben- keiner !! Alles Arschlöcher diese Ibrahimovics(eben von ajax nach italien), Ballacks(warum nicht bei leverkusen geblieben), Zidanes(warum von juve zu real),.usw..!!! Oder? Eigentlich ist nach eurer Definition jeder Spieler ein Arschloch, der einmal den Verein gewechselt hat um sich zu verbessern! Wer von euch würde nicht den Arbeitsplatz wechsel, wenn er woander doppeltes gehalt(mindestens), bessere Aufstiegschancen, fähigere Kollegen( schaut euch einmal die red bull aufstellund und dann die von rapid an, rbs ist an jeder Postion gleich gut oder besser, rapid hat an keiner position den besseren Spieler!),.. Rapid ist auch nicht moralisch besser -siehe Trainersuche Schachner + Zellhofer phne Gespräch mit den jeweiligen Vereinen via Medien als Kanditen zu verlautbaren- das nennt ihr ordentliches Verhalten?? einfach traurig diese schwache selbstkritik - prügelts lieber weiter nach dem spiel irgendwelche ausländer, daran erkennt man als fussballfan den rapidfan in österreich! ich persönlich war früher übrigens mit meinem Vater mindestens 10 Jahre auf jedem Rapid Heimspiel und auch auf etlichen Auswärtsspielen, doch als man meinen Großvater(Fav AC Fan seit 40 jahren) nach der 2:0 Cup niederlage eben beim FacAC irgendwann in den 90 er Jahren mit dem Baseball SChläger berabeitete, waren weder mein Vater noch ich jemals wieder auf einen Spiel mit Rapid beteiligung, und wenn ich hier im Forum lese daß man hier auf die Vorfälle rund um Rataczyk stolz ist und ivanschitz familie bedrohen normal ist, dann scheint meine Einschätzung des Rapid Fans als ungebildeten, ständig alkoholisierten Schlägertypen und Häfnbruders eher immer mehr zu stimmen traurig, manchmal hoffe ich sogar das jemand kommt und es wie bei salzburg macht, die gewaltbereiten fans entfernt und in wien endlich atmosphäre wie in england schafft wo man auch mit der familie gerne zu einem spiel kommt!! es gibt mehr als genug normale rapid fans!!! PS ivanschitz wurde übrigen von schöttel verboten, beim training mitzumachen- nur eine information an all die des lesens nicht mächtigen Weichei schreier hier!
×
×
  • Create New...