MatthiasF

Members
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hi, auch euch "danke" für's Feedback Milano & SCR-4-EvEr - reinlesen tu ich in diesem Thread eigentlich immer. Mitschreiben ab jetzt auch ab und zu! Wegen Gewinnmesse, ja da war ich. Ein befreundeter Bekannter organisiert für ein großes Bankinstitut jedes Jahr den "Jugendtag" auf der Gewinnmesse und ich hab das vor 5 Jahren für ihn moderiert. (Damals war ich bei Energy 104,2 tätig) Nachdem aus dem Kontakt etwas freundschaftliches geworden ist, ist es immer noch so, dass ich ihm bei dieser Veranstaltung zur Verfügung stehe (was auch immer wieder Spass macht. *g*) Und wegen der Frage der Entwicklung - die "Krone" jedes fußballbegeisterten TV-Sportjournalisten ist meiner Meinung nach der Kommentar von Livespielen und als solches sicher eine der ganz großen Herausforderungen die ich gerne in einer (noch unbestimmten) Zukunft annehmen wollen würde. Kurzum: Ja, ich will! lg & bis montag matthias
  2. Hi CmBurns, mit deiner Analyse hinsichtlich der Ausgangssituation des Thomas Janeschitz hast du vollkommen recht - aber das ist oft die Problematik, die "Aktive" haben, wenn sie zu Gast sind, bzw. Interviews geben. Als Zuseher ist man daher immer gefordert auf Reaktion, Körpersprache und all jene Dinge zu achten, die rundherum passieren. Wegen du/sie - ich glaube "du" ist angebrachter! Und seit wann ich MaM mache kann ich dir auf Anhieb jetzt nicht sagen, aber es sind sicher jetzt schon gute 3 Monate. Ich sprang damals spontan für Volker ein und hab die Sendung dann "behalten", weil er sich auf eigenen Wunsch & v.a. aus Zeitgründen bei MaM zurückgezogen hat. "Hauptberuflich" arbeite ich als Reporter bei Premiere. lg matthias
  3. Hi, überrascht war ich durch den Nick-Namen nicht grundsätzlich - schließlich hab ich die Frage der Woche auch ausgewählt - aber ich muss gestehen, dass er beim Verlesen dann doch etwas länger war, als ich angenommen hatte. Wie dem auch sei - ich fand die Diskussion recht abwechslungsreich. Dass wenig neue Erkenntnisse zu hören waren, lag wohl daran, dass die GV am Donnerstag stattgefunden hat und seither auch medial extrem ausgereizt wurde - soll heißen, dass es schon von allen Seiten vielerlei Berichte gegeben hat und wir v.a. jemandem der EXTRA dieses Themas wegen geschaut hat kaum Neuigkeiten liefern konnten. Was aber geliefert werden konnte, waren ein paar unterschiedliche Meinungen zu diesem Fall - und das war schon ganz ok. Dazu kommt, dass die beiden "Aktiven" Gäste heute über die Maßen vorsichtig bei ihren Aussagen waren und mit ihrer eigenen Meinung (leider) hintanhielten... Und @ cmburns: Danke für die Kritik, nehme sie mir gerne zu Herzen. Bis nächste Woche, lg matthias